Nach dem plötzlichen Tod von Willi Herren vor knapp einer Woche hatte sich Sat.1. aus Pietätsgründen dazu entschieden, die Ausstrahlung von “Promis unter Palmen” zu stoppen. Der 45-Jährige war nämlich Teil der aktuellen Staffel.

Jetzt hat der TV-Sender den Gewinner via Social Media bekannt gegeben. Giulia Siegel ist die Siegerin. Mit rührenden Worten bedankt sie sich bei Willi Herren, der es ebenfalls bis ins Finale geschafft hatte.

“Promis unter Palmen”-Siegerin Giulia Siegel dankt Willi Herren

Eigentlich wäre auch Willi Herren im Finale der aktuellen Staffel von “Promis unter Palmen” zu sehen gewesen. Der TV-Sender Sat.1. hatte sich nach dem Tod des 45-Jährigen aber dazu entschieden, die Ausstrahlung der Reality-Show zu stoppen. Wie die Bild-Zeitung bereits berichtet hatte, soll Willi im Finale gegen Melanie Müller, Katy Bähm und Giulia Siegel angetreten sein. Er landete schließlich auf Platz 4. Auf Social Media hat Sat.1. nun den Gewinner der aktuellen Staffel bekannt gegeben. “Mit Köpfchen, Können und am Ende mit 31 Sekunden Vorsprung auf Katy Bähm hat sich Giulia Siegel die Goldene Kokosnuss und 100.000 € erkämpft!”, heißt es in einem Posting auf Instagram. Gleichzeitig veröffentlichte der Sender dazu ein rührendes Statement von Giulia, in dem sie sich bei Willi für seine Unterstützung bedankt.

“Ohne Willi an meiner Seite hätte ich diese Show niemals geschafft”

Giulia widmet ihren Sieg Willi und seiner Familie und bedankt sich für die wunderschöne Zeit, die sie mit ihm bei den Dreharbeiten hatte: “Er war mein Fels und mein Kraftort. Wir haben gesungen, gelacht und uns vertraut. Danke, Willi!”

Der Schlagerstar wurde vergangenen Woche tot in seiner Wohnung in Köln aufgefunden. Laut Medienberichten soll er an einer Überdosis gestorben sein. Das Begräbnis des 45-Jährigen soll am 5. Mai stattfinden.