Gestern Abend ging es bei “Germany‘s next Topmodel” um den Einzug in die Top Ten und mit Heidis Entscheidung hätte wohl niemand gerechnet. Puplikumsliebling Theresia bekam kein Foto und musste GNTM verlassen. Sie schaffte es damit haarscharf nicht in die Top 10. 

GNTM: Theresia Fischer ist nicht in den Top 10

Letzte Woche noch konnte Theresia alle von sich überzeugen. Ihr Talent, das Publikum in ihren Bann zu ziehen, wurde in der “Entertainment-Folge” nicht nur von Modelmama Klum bewundert. Auch Thomas Gottschalk, Gastjuror der letzen Show, war von der 27-Jährigen begeistert. Gestern wendete sich allerdings das Blatt. Sie konnte mit ihrer Choreographie weder bei Heidi noch bei Gastjuror Thomas Hayo punkten und wackelte am Ende der Folge gemeinsam mit ihrer Konkurrentin Lena. Obwohl letztere im Gegensatz zu Theresia schon die Wochen davor durchgehend schlechtere Leistungen erbrachte, fiel Heidis Entscheidungen am Ende der Show für sie aus. Theresia allerdings bekam kein Foto und bricht vor der 45-Jährigen in Tränen aus. Ihr Rausschmiss ist nicht nur ein Schock für sie selbst, auch die anderen Kandidatinnen können Heidis Entscheidung nicht so ganz nachvollziehen.