In der nächsten GNTM-Folge müssen sich die Nachwuchsmodels bei einem extravaganten Fotoshooting präsentieren und einen Haute-Couture-Walk performen. Wer wird diese Herausforderung meistern und schafft es damit in die Top 10?

Heidi Klum wird auch dieses Mal wieder von echten Profis unterstützt. Fotograf Kristian Schuller wird die Models beim Shooting genau unter die Lupe nehmen und Drag Queen Miss Fame beurteilt gemeinsam mit der Model-Mama die Haute-Couture-Performance der Kandidatinnen.

GNTM: Extravagantes Fotoshooting

In der nächsten Folge (15. April) von “Germany’s Next Topmodel” müssen die Nachwuchsmodels zeigen, dass sie das Zeug haben, in die Top 10 einzuziehen. Deshalb ist das Fotoshooting dieses Mal auch eine besonders große Herausforderung.

In auffälligen High-Fashion-Roben ist statt großer Posen und dynamischer Bewegungen Minimalismus gefragt. “Ich glaube, es ist heute wichtig, ausdrucksstarke Blicke zu zeigen. Es ist ein krasser Look und alles muss miteinander harmonieren”, sagt GNTM-Teilnehmerin Elisa. Auch Nachwuchsmodel Ana ist klar, dass sie bei diesem Shooting wirklich alles geben muss, um Mentorin und Jurorin Heidi Klum zu überzeugen. “Es geht um den Einzug in die Top Ten. Nur die Besten kommen weiter. Da reicht es nicht mehr, gut zu sein. Deswegen werde ich Heidi jetzt zeigen, dass ich die Beste sein kann”, sagt die 20-Jährige. Ob sie mit ihrem Look überzeugen kann und sie damit auch den Einzug in die GNTM-Top 10 schafft? Um diese Entscheidung treffen zu können holt sich Heidi Unterstützung von Fotograf Kristian Schuller. Der 50-Jährige zählt inzwischen bereits zur GNTM-Familie und ist ein bekanntes Gesicht für alle Fans.

Haute-Couture-Walk als lebendiges Gemälde

Natürlich müssen die GNTM-Kandidatinnen auch mit ihrem Walk überzeugen. Auch hier hat sich Heidi wieder etwas ganz Besonderes überlegt. Beim Haute-Couture-Walk tragen sie berühmte Gemälde am Körper und müssen ihren Charakter mit extravaganten Posen und einem ausdrucksstarken Auftritt herausstellen.

“Ich bin noch nie Haute Couture gelaufen, ich habe das noch nie gemacht. Umso cooler wäre es, wenn es klappen würde”, sagt Nachwuchsmodel Dasha. Natürlich dürfen die Määdels vorher noch etwas üben. Unterstützt werden sie dabei von High Fashion Drag Queen und Gastjurorin Miss Fame, die ihnen zeigt, was es heißt einen ausdrucksstarken Walk hinzulegen. “Die Extravaganz einer Haute-Couture-Show ist das Nonplusultra der Mode. Höher als Haute-Couture geht nicht”, sagt die Drag Queen. Welches Model mit ihrer Performance überzeugen wird und wen Heidi Klum nach Hause schicken wird, erfahren wir bei GNTM.

Bild: ProSieben/Richard Hübner