Yummy, yummy, yummy, I got love in my tummy! 😋 Snackst du auch so unheimlich gerne wie wir? Egal ob während des kleinen Nachmittagstiefs, bei diversen Ausflügen oder einfach am Abend während eines guten Films? Nascht du vielleicht sogar schon so viel, dass deine Freunde dir den Spitznamen “Snackerella” gegeben haben und du dich fast schon schuldig fühlst, weil du meist nur Chips, Schoki und Co konsumierst? Wir sagen: Musst du nicht! Wir verraten dir hier 5 Alternativen, die du ab sofort ohne Reue naschen kannst.

Der Fruchtige

Du willst dich in deiner ultimativen Snackpause am liebsten in ferne Länder mit kilometerlangen Stränden und tropischen Wäldern hinwegträumen? Dann können wir dir vor allem eines raten: Ran an die Melonen! Egal ob erfrischende Wassermelone, süße Zuckermelone oder saftige Honigmelone – hier kommen alle Früchte Liebhaber auf ihre Kosten. 🍈

Foto: Shutterstock | Kotcha K

Der Knusprige

Wie war das, bei deinem Traumsnack kommt es dir nicht (nur) auf Süße an, sondern vor allem auf den gewissen… Crunch? Aber Chips liegen dir zu schwer im Magen? Sehr gut, dann haben wir auch für dich die optimale Lösung: Apfelchips! ❤️ Die Kotányi Natural Snack Apfel Chips zum Beispiel sind nicht nur knusprig, sondern auch easy überall zu genießen – egal, ob zu Hause oder unterwegs… Und das ganz ohne fettige Finger, da sie luftgetrocknet werden! Zudem sind sie 100% natürlich (mit bis zu 3 Äpfeln pro Packung). 😋 Oder wie wäre es mit der Gechmacksrichtung Apfel-Zimt für die gewisse Würze mit den Kotányi Natural Snack Apfel-Zimt Chips? Gönn dir!

(Pssst: Wenn du die Kotányi Natural Snack Apfel Chips gerne probieren möchtest, mach mit bei unserem Persönlichkeitstest “Welcher Snack Typ bist du?” in unserer missAPP. Hier wählen wir ein paar missen aus, die die Leckerei testen dürfen! ✨)

Der Nussige

Du magst es süß und… nussig? 🥜 Dann haben wir eine Nougatcreme Alternative für euch, die noch von vielen unterschätzt wird: Nussmus! Erdnussmus, um genauer zu sein – am besten in Kombi mit Bananen. Der Snack ist super für den Hunger zwischendurch und vor allem auch richtig sättigend! Unser Geheimtipp: Toastet ein Stück Brot und beschmiert es mit Erdnussmus. Obendrauf kommen dann noch einige Scheiben Bananen und voilà – euer heutiger Snack ist gesichert!

Foto: Shutterstock | StepanPopov

Der Pikante

Dürfen wir dich mal kurz entführen? Und zwar in eine Welt, die dein Leben absolut bereichern wird? Dann möchten wir dir an dieser Stelle Kichererbsen ans Herz legen! Egal ob geröstete Kichererbsen aus dem Ofen (gewürzt mit Salz, Olivenöl und Thymian) oder in Form von Hummus (+ Karotten = ein TRAUM)… Kichererbsen sind das Non Plus Ultra des gesunden Snackings und auch einfach – seien wir ehrlich – eine absolute Gönnung! 😍

Foto: Shutterstock | Anna Shepulova

Der Exotische

Lust auf etwas Süßes, aber mit mediteranem Flair? Dann haben wir das Richtige für deinen Snacker-Gusto: Datteln! Sie sind gesund (yaaay!), super lecker und du kannst sie morgens sogar in dein Müsli oder Porridge mixen: Hier geben sie deinem Frühstück noch einen letzten Feinschliff. Kleiner Pro Tipp: Datteln schmecken auch im selbstgemachten Bananenbrot riiichtig gut – das können wir ja nach diesem Frühling mittlerweile eh alle super gut backen, oder? 😜

Foto: Shutterstock | Dmitr1ch