Die Vagina-Kerzen von Gwyneth Paltrow sorgen mal wieder für Schlagzeilen. Diesmal erhellten die Kerzen nicht nur das Schlafzimmer eines Käufers, sondern explodierten regelrecht darin. Eine Klage in Höhe von 5 Millionen US-Dollar wurde eingereicht.

Eine Duftkerze der besonderen Art brachte buchstäblich das Feuer zum Lodern.

Gwyneth Paltrow scheint einen explosiven Vaginalduft zu haben

Wenn spektakuläre Schlagzeilen wie die von “explodierenden Vagina Kerzen” aufpoppen, dann kann es sich nur um eine It-Piece aus Gwyneth Paltrows Lifestyle-Unternehmen Goop handeln. Eigentlich sollte man meinen, dass eine nach Vagina duftende 75-Dollar-Kerze der Welt nur Freude bringen würde. Laut dem Promiportal “TMZ” soll eine der Duftkerzen “This Smells Like My Vagina” nun aber ein Schlafzimmer im tiefsten Texas regelrecht zum Lodern gebracht haben. Nach drei Stunden Anwendung soll die Kerze explodiert sein. Der Käufer reichte deshalb eine Klage in der Höhe von 5 Millionen US-Dollar ein.

Während sich Gwynnie derweil noch bedeckt hält, hat ein Pressesprecher von Goop die Klage mittlerweile als “unseriös” bezeichnet: “Wir sind sicher, dass diese Behauptung unseriös ist und ein Versuch, sich eine überdimensionale Auszahlung von einem Produkt zu erhaschen. Wir stehen hinter den Marken, die wir anbieten, und ihrer Sicherheit.” Gerichtsakten zufolge soll der Kläger Colby Watson behaupten, dass die Vagina-Kerze “von Natur aus gefährlich” sei und, dass sie, nachdem er diese zum ersten Mal angezündet habe, weniger als drei Stunden später “in hohen Flammen versunken” sei. Watson behauptet weiter, die Kerze sei dann “explodiert” und hätte den gesamten Raum “mit Rauch gefüllt”.

Links im Bild die abgebrannte Kerze von Colby Watson

Warnhinweise in der Anleitung

Das Unternehmen weist darauf hin, dass die Kerze mit Anwendungsweisung kommt, die eine Warnung bereithält, diese nicht länger als zwei Stunden anzuzünden und diese nicht auf einer hitzebeständigen Oberfläche zu stellen. Watson, dessen Liebesspiel wohl länger als zwei Stunden dauerte, wies darauf hin, dass diese Warnung “unzureichend” sei und Goop solche “defekten” Produkte erst gar nicht verkaufen sollte. Was lernen wir daraus? Leute bitte immer die Anleitung lesen, selbst wenn es sich um eine Duftkerze handelt. Watsons Nachttisch sei bei dem Vorfall beschädigt worden. Mit fünf Millionen US-Dollar sollte ein neues Model für ihn ja drinnen sein.

Der Texaner ist aber nicht der einzige, dem die Kerze Probleme bereitete. Die Schriftstellerin Jody Thompson ging Anfang des Jahres viral, nachdem sie ihr eigenes Foto einer verbrannten schwarzen Kerze auf Instagram mit Hashtags wie #narrowlyavoideddisaster und #gwynethpaltrowalmostkilledme veröffentlicht hatte. „Ein paar Minuten nachdem ich die Kerze angezündet hatte, explodierte sie. Einen halben Meter lang loderten Flammen aus dem Glas, und geschmolzenes Wachs flog heraus, als es zischte und spuckte“, schrieb Thompson im The Gurardian. Vermutlich hat auch sie die Anleitung nicht gelesen.

American Horror Story Falling GIF by AHS - Find & Share on GIPHY