Der deutsche Brachial-Satiriker beehrt heute die Sendung “Willkommen Österreich”.

Mit seiner Talkshow “Neo Magazin Royale” zählt er zu den bekanntesten und zugleich umstrittensten Moderatoren im deutschsprachigen Raum: Jan Böhmermann ist dafür berühmt (und berüchtigt), sich kein Blatt vor dem Mund zu nehmen. Auch zu Österreich hat er in den vergangenen Monaten die eine oder andere Bemerkung parat gehabt. Kurz gesagt: Er ist das Enfant terrible des deutschen Fernsehens. Und heute, Dienstag, ist er in der ORF-Sendung “Willkommen Österreich” zu Gast.

Böhmermann ist einer von zwei Gästen des Moderatoren-Duos Stermann und Grissemann – neben ihm wird Peter Rapp sitzen. Der altgediente ORF-Promi ist unter anderem für seine launig-grantigen Moderationen legendärer Sendungen wie “Bingo” bekannt.

Zurück zu Jan Böhmermann: Der hat mehr drauf als Satire – er ist auch ein hervorragender Musiker (ganz im Gegensatz zu Stermann und Grissemann). So tourt er derzeit mit dem Tanzorchester Ehrenfeld durch den deutschsprachigen Raum. In der heutigen Sendung wird er gemeinsam mit Russkaja den Song “Menschen Leben Tanzen Welt” zum Besten geben – darin macht er sich als Alter ego “Jim Pandzko” über den deutschen Pop lustig.