Den KUWTK-Fans unter euch ist vielleicht schon aufgefallen, dass Kendall Jenner nie einen ihrer Boyfriends in der Reality-Show zeigte. Dafür gibt es einen Grund, wie der Produzent Farnaz Farjam nun verrät. Denn Kendall stellte die Regel auf, dass ihre Liebesbeziehung erst in der Show gezeigt werden dürfe, wenn sie mit einem Mann mindestens ein Jahr lang zusammen gewesen sei.

Erst vor ein paar Tagen erschien die letzte Folge von “Keeping Up With The Kardashians”. Damit findet eine jahrelange Reality-Show Ära ein Ende.

Deswegen zeigte Kendall Jenner ihr Liebesleben nie in der Show

“Kendall hatte immer diese eine Regel”, wie der Produzent von “Keeping Up With The Kardashians”, Farnaz Farjam, in einem Interview erzählt. In dem Bravo TV’s The Daily Dish Podcast-Interview klärt der Producer auf: Kendall hätte im Vorhinein direkt klargestellt, dass sie ihr Liebesleben erst nach einer bestimmten Zeit offen zeigen wolle. “Sie hatte das Gefühl, sie müsse mit jemandem mindestens ein Jahr zusammen gewesen sein, weil sie nicht immer wusste, was die Intentionen ihrer Partner seien.” stellt Farnaz klar. Vollkommen verständlich für eine junge Frau im Rampenlicht hier etwas vorsichtiger zu sein. Sie wollte sicher gehen, dass ihr Partner sie nicht nur aufgrund ihrer Bekanntheit datet.

So war Kendall in der letzten KUWTK Staffel

In der finalen Staffel der Show wäre Kylie viel motivierter und offener als Kendall dabei gewesen, erzählt der Produzent der E!Serie außerdem. Das Supermodel wäre in der letzten Staffel immer mal auf und dann wieder abgetaucht. “Die beiden sind in einem Alter … wenn man daran denkt wie man als junger Erwachsener ins Erwachsenenleben kommt, da kümmert es einen mehr, was die Außenwelt von einem sagt.” Im Gegensatz zu Kendall zeigte Kylie allerdings ihre Beziehung mit Tyga.

Ihre Beziehung zu Devin Booker

Momentan datet das 24-jährige Model Devin Booker, einen Basketballspieler der Phoenix Suns. Am Sonntag feierten Devin Booker und Kendall ihr einjähriges Jubiläum, wie sie auch in ihren Instagram-Stories zeigten. Offiziell bekannt gaben die beiden ihre Beziehung dieses Jahr am Valentinstag ebenso auf Instagram. Wie ein Insider dem People Magazine im April verraten hat, wäre Kendall noch nie so glücklich gewesen.