Die Spekulationen um eine heimliche Hochzeit zwischen Kylie Jenner und Travis Scott nehmen kein Ende. Jetzt bringt ein neuer Hinweis die Gerüchteküche zum Brodeln. Der Rapper nannte Kylie seine Ehefrau!

Travis Scott nannte Kylie Jenner seine Ehefrau

Wie das Onlinemagazin des britischen „Daily Mirror“ berichtet, bedankte sich Travis Scott letzten Samstag während seines Konzerts auf dem Astroworld Festival in Houston, Texas, bei der Mutter seines Kindes für die großartige Unterstützung und bezeichnete sie dabei als seine „wunderschöne Ehefrau“. Fast zur gleichen Zeit postet Kylie via Instagram eine Reihe von Bildern von Scott, wie er die gemeinsame Tochter Stormi in den Armen hält. Dazu schrieb sie: „Nur die Menschen um dich herum wissen wirklich, wie hart du arbeitest. Ich sehe gerne zu, wie du all deine Träume verwirklichst. Dein erstes Festival. Wir sind so stolz auf dich. Wir lieben dich.” Der 26-Jährige kommentierte den Post mit den Worten: „Ich liebe dich, meine Ehefrau“. Haben sich die beiden also vielleicht tatsächlich schon das Ja-Wort gegeben?