Tracy und Marcellino sind das Traumpaar 2018. Das haben die Zuschauer beim gestrigen Finale der Dating-Show Love Island auf RTL2 entschieden. Sie haben sich im Finale gegen ihre Konkurrenten Tobi & Natascha (Platz 2) und Victor & Joana (Platz 3) durchgesetzt. Für die beiden Gewinner gibt es ein Preisgeld von insgesamt 50.000 Euro – und die große Liebe obendrauf. Denn bei dem Paar soll es tatsächlich ordentlich gefunkt haben. Die Jura-Studentin und der Fitness-Club-Manager wollen ihrem Glück auch nach der Show eine Chance geben.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Anzeige/Werbung Guten Abend alle zusammen ❤️🌹 Nun sind es nur noch ein paar Stunden bis die ❤️🏝👑 überreicht wird. Egal wie es auch ausgehen mag, mit Tracylino geht es auf jeden Fall weiter ❤️ Ich (@tanjakremers) verabschiede mich nun von euch und danke euch nochmals von ganzem Herzen ♥️ für euren Support. Ab morgen wird Marcellino seinen Account wieder selber verwalten. Ich freue mich riesig darüber gleich meinen Sohn und Tracy im Arm halten zu können🙏🏼❤️ Alles liebe an euch da draußen, eure Mamalino♥️🌹 @rtl2 @loveisland @tracy_candela_loveisland @fit_tobi93 @taschajasmin_b @vicalexe @joanaloveeee @sebastiankoegl @itsjessicafiorini @tilladam23 @sabrinare__ @yanikstrunkey @lisa.loveisland2018 @babak_love_island @jules.loveisland.2018 #ihrseidallesieger Account wird von @tanjakremers @rubivision_mg verwaltet

Ein Beitrag geteilt von Marcellino Kremers (@marcellinokremers) am

Tracy und Marcellino gewinnen Love Island 2018

Die 22-Jährige und der 25-Jährige wurden während der Sendung erst an Tag 8 zum “Islander-Couple”, von da an waren die beiden aber unzertrennlich. Sogar die Mütter von Tracy und Marcellino haben sich schon kennengelernt. Sowohl Tracys Mama, als auch die von Marcellino statteten den Islander kurz vor dem Finale nämlich überraschend einen Besuch auf der Insel ab um dem Traumpaar 2018 ihren Segen zu geben.