Vor kurzem wurden Joe Jonas und Sophie Turner Eltern eines kleinen Mädchens. Laut Berichten von TMZ habe sich das Paar dabei für den Namen Willa entschieden.

Mittlerweile sollen sich die beiden bereits wieder in ihrem Haus in Los Angeles befinden. Wie ein Insider zudem nun gegenüber E!News ausplauderte, seien die beiden super happy mit ihrem neuen Leben als Eltern.

So happy sind Joe Jonas und Sophie Turner nach der Geburt ihrer Tochter

Joe Jonas und Sophie Turner sind seit kurzem Eltern einer kleinen Tochter. Laut US-Medienberichten habe der Sprössling am 22. Juli in einem Krankenhaus in Los Angeles das Licht der Welt erblickt. Vor wenigen Tagen bestätigte dann auch ein Sprecher des Paares die Baby-News offiziell in einem Statement. Nach der Geburt des Babys sollen sich die Schauspielerin und das “Jonas Brothers”-Mitglied zusammen mit ihrem Neugeborenen nun wieder in ihrem Haus in Los Angeles befinden. Wie sie die ersten Tage als frisch gebackene Eltern seitdem verbringen, verriet nun ein Insider im Gespräch mit dem Nachrichtenportal E!News. Demnach sei das neue Familienleben für beide sehr aufregend und schön. “Sie sind zu Hause und richten sich ein. Joe steht parat und ist sehr engagiert. Er möchte alles tun, was er kann, liebt es, bei seinem Baby zu sein und will Sophie mit allem helfen”, erklärte die Quelle dem amerikanischen Klatschportal.

Sie verschicken Babyfotos

Zudem sollen sich beide dem Insider zufolge so sehr über ihren Neuankömmling freuen, dass sie ihr Baby nun auch mit ihren Freunden und der Familie teilen möchten. “Sie haben Bilder an Freunde geschickt und nutzen FaceTime, um sie stolz zu präsentieren“, verriet die Quelle.

Während der Schwangerschaft der “Game of Trones”-Darstellerin versuchten die Stars stets unerkannt zu bleiben und den Babybauch möglichst gut zu verstecken. Hierfür trug Sophie Turner oftmals sogar weite Kleidung damit sich ihre Babykugel darunter nicht abzeichnen und für die Fotografen sichtbar gemacht werden konnte. Kurz vor der Geburt hatte das Versteckspiel jedoch schließlich ein Ende und die 24-Jährige präsentierte ihren Babybauch stolz der Öffentlichkeit.