Prinz Harry ist vom US-amerikanischen People Magazin zum “world’s sexiest royal” gewählt worden. Damit hat der 36-Jährige vier andere Prinzen ausgestochen.

Auch sein Bruder, Prinz William, stand in der engeren Auswahl.

Der heißeste Royal der Welt

Früher galt er als skandalträchtiger junger Royal, zu dessen Lieblingsbeschäftigungen definitiv nicht das Befolgen von Regeln zählte. Ihm wurden zahlreiche Affären mit Frauen nachgesagt und das glamouröse, royale Leben interessierte ihn nicht wirklich. Die Rede ist natürlich von Prinz Harry. Einem der Söhne von Prinz Charles und der verstorbenen Lady Diana.

Dann lernte er seine heutige Frau und die Mutter seines Kindes, Meghan Markle kennen und sorgte nach der Hochzeit für einen weiteren Skandal (zumindest in der Welt der Royals). Denn mit dem Megxit, wie die Briten die Niederlegung des royalen Amtes von Harry und Meghan liebevoll bezeichnen, gingen die beiden in die Geschichte ein. Und dennoch fällt es uns schwer, den rothaarigen Ex-Royal aus unseren Gedanken zu streichen. Das hat sich wohl auch das US-amerikanische People Magazin gedacht.

Denn der 36-jährige Harry wurde offiziell zum “world’s sexiest royal” gekürt. Damit übertrumpfte er vier andere Royals. Wie etwa seinen Bruder, William. Aber auch die charismatischen Royals Prinz Carl Philip von Schweden, Prinz Félix von Luxemburg und Prinz Mateen von Brunei mussten sich Harry geschlagen geben.

Nicht der erste Titel für Prinz Harry

Wer glaubt, das wäre die erste Auszeichnung, die der Prinz vom People Magazin erhalten hat, der irrt sich. Denn nach der Geburt seines ersten Sohnes, Archie, im Jahr 2019, erhielt der 36-Jährige auch die Auszeichnung des “Sexiest Dad Alive“. Wir sind gespannt, welcher Titel als Nächstes kommt.. 😉