Am 20. Februar wird das neue Samsung Galaxy S10 in seinen unterschiedlichen Varianten vorgestellt. Nun tauchen neue Fotos und Gerüchte über Aussehen und Eigenschaften des Smartphones auf.

Die Spannung ist groß, nicht nur bei Samsung-Fans: Am 20. Februar wird die neueste Generation der Galaxy-Reihe präsentiert. Einige grundsätzliche Fakten sind schon durchgesickert: Die Kameras wurden verbessert, der Bildschirm soll größer sein und es wird drei Varianten geben – S10 Lite, S10 und S10+.

Die Gerüchteküche ist aber weiter am Kochen – täglich tauchen nun neue Gerüchte und Fotos auf. Bestätigt wurde inzwischen, dass das neue Samsung-Topgerät zwei besondere Eigenschaften haben wird: Es kann andere Handys aufladen und es ermöglicht besonders rasche Wlan-Verbindungen. Um diesen Wi-Fi-Standard (WiFi 6) nutzen zu können, braucht es aber auch entsprechende Wlan-Router.

Noch interessanter dürften aber die Fotos sein, die das neue Galaxy zeigen sollen. Solche “Leaks” sind natürlich nicht bestätigt, aber viele davon dürften schon nahe dran sein an der Wahrheit. Aber seht selbst:

Die Plattform “91mobiles” hat via Instagram diese Bilder veröffentlicht:

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von 91mobiles (@91mobiles) am

 

In diesem Tweet werden angeblich aktuelle Bilder des Samsung Galaxy S10 gezeigt:

Laut diesen Bildern soll das Samsung Galaxy S10 eine spezielle Funktion für Blockchain-Keys haben:

Die recht zuverlässige Quelle “All About Samsung” hat diese Bilder aufgetrieben:

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von AllAboutSamsung.de (@allaboutsamsung) am