Es dauert nicht mehr lange, bis die dritte Staffel von “Sex Education” endlich weitergeht! Und wer sich die Zeit bis zum 17. September etwas versüßen möchte, kann sich auf den Trailer freuen, den Netflix jetzt veröffentlicht hat.

Zuvor haben die Serienmacher bereits angekündigt, dass sich in der neuen Staffel so einiges verändern wird.

Netflix veröffentlicht Trailer zur neuen Staffel von “Sex Education”

Das Teenager-Drama rund um Otis (Asa Butterfield) geht in die nächste Runde! Am 17. September startet Staffel drei der erfolgreichen Netflix-Serie “Sex Education”. Jetzt gibt es auch endlich einen Trailer, der uns einen richtig guten Vorgeschmack darauf gibt, was bald auf uns zukommt! Wir dürfen uns also auf altbekannte Gesichter freuen. Mit dabei sind neben Otis unter anderem auch die Freunde Eric (Ncuti Gatwa), Maeve (Emma Mackey) und Ola (Patricia Allison).

Doch es kommt große Veränderung auf die Schüler der Moordale High zu! Denn von nun an gibt es eine neue Direktorin (Jemima Kirke), die alles etwas aufmischen wird. Ihre erste Amtshandlung: Schuluniformen! Es könnte also schon bald mit dem äußert freizügigen Ruf vorbei sein, den sich die Highschool in den letzten Monaten aufgebaut hat.

Das sind die Neuen

Auch wenn der alte Direktor der Schule, Mr. Groff (Alistair Petrie) abgetreten ist, wird er dennoch eine tragende Rolle spielen. Und auch seinen Bruder, den erfolgreichen Pete (Jason Isaacs) werden wir in Staffel 3 kennenlernen. Genauso wie Cal (Dua Saleh), die oder der erste nicht-binäre Schüler oder Schülerin in der Moordale High. Denn Cal sorgt gleich mal für einen ordentlichen Knall! Die Lebenseinstellung passt nämlich so gar nicht mit der neuen Vision, die Direktorin Hope Haddon für die Schule hat, zusammen.

Darauf können wir uns freuen

Otis hat endlich das Sexleben für sich entdeckt! Er genießt eine lockere Liebschaft und fühlt sich vollkommen frei. Doch dann kommt Maeve zunehmend wieder in seine Gedanken. Ob es ein Liebescomeback zwischen den beiden gibt? Seine Mutter Jean (Gillian Anderson) ist mit etwas ganz anderem beschäftigt, denn sie bereitet sich auf die Ankunft ihres neuen Babys vor. Wir erinnern uns: Die Sexualtherapeutin ist von Jakob (Mikael Persbrandt) schwanger. Und das, obwohl er eigentlich unfruchtbar sein sollte…

Eric probiert ebenfalls allerhand in Sachen Sex und Liebe aus. Und Aimee entdeckt aus heiterem Himmel den Feminismus für sich. Ob das gut geht?

Hier geht’s zum Trailer:

Wer also erfahren möchte, warum eine Ziege im Auto mitfährt und was es mit Otis schrägem Schnurrbart auf sich hat, sollte sich unbedingt Staffel 3 von “Sex Education” ansehen.