In der aktuellen Folge von Kitchen Impossible muss Tim Mälzer gegen Tim Raue ran: Der Sternekoch ist einer der besten und bekanntesten Spitzenköche Deutschlands.

Tim Raue ist bereits dreimal bei Kitchen Impossible gegen Tim Mälzer angetreten, zweimal hat er verloren. Am Sonntag startet er den nächsten Versuch, seinem Freund eine Lektion zu erteilen. Der witzige und eloquente Berliner scheut sich nicht, seine Meinung offen zu sagen – er ist aber stets für eine Spaß zu haben und nimmt alles so tierisch ernst.

2 Michelin-Sterne für Tim Raue

Dabei zählt Tim Raue zu den besten Köchen des Landes: Er wurde mit 2 Michelin-Sternen ausgezeichnet und kam im Gault-Millau auf die fantastische Punktezahl von 19. Er führt das Restaurant „Tim Raue“, das seit 2012 zwei Sterne führt. Diesen Erfolg hat er sich hart erarbeitet: Aufgewachsen in Berlin-Kreuzberg, war Raue sogar Mitglied einer Jugendgang, eher er sich dem Koche zuwandte. Nach seiner Ausbildung sammelte er in verschiedenen Restaurants die ersten Erfahrungen und wurde im Alter von nur 23 Jahren zu einem der jüngsten Küchenchefs in Deutschland. 1998, mit 24, wurde er sogar zum „Aufsteiger des Jahres“ vom Gourmet-Magazin „Feinschmecker“ gekürt.

Tim Raue – der Aufsteiger

2003 wurde Raue Executive Chef im Restaurant 44 im Hotel Swissôtel Berlin (inzwischen geschlossen), 2007 erhielt er dort seinen ersten Michelin-Stern. Ein Jahr später wurde er Kulinarischer Direktor beim Tourismuskonzern Adlon und holt für sein erstes eigenes Restaurant namens “MÂ Tim Raue” prompt erneut einen Stern.

Raue ist nicht nur ein Spitzenkoch, sondern auch ein erfolgreicher Unternehmer: So gibt es beispielsweise auf vier Kreuzfahrtschiffen der TUI die Restaurants „Hanami by Tim Raue“; auch auf der Insel Sylt betreibt er ein eigenes Lokal. Wir können gespannt sein, wie er sich am Sonntag gegen Tim Mälzer in Kitchen Impossible auf VOX schlägt.

TIM RAUE:

  • GEBOREN: 31. März 1974 in Berlin
  • STERNZEICHEN: Widder
  • PARTNERIN: Marie-Anne Raue (geschieden)