Was ist denn jetzt eigentlich zwischen Kanye West und Irina Shayk? Seit Monaten wird spekuliert, dass der Rapper und das Model zusammen sind. Dann folgten auch schon Trennungsgerüchte. Ein Insider verrät jetzt aber, dass die beiden immer noch ein Paar sind.

Die Gerüchte über das angebliche Liebes-Aus entstanden, da Irina scheinbar nicht mit Kanye zu einer Modenschau nach Paris fliegen wollte…

Wie steht es um Kanye West und Irina Shayk?

Wenn sich zwei Superstars daten, dann ist das immer so eine Sache. Die ganze Welt verfolgt ihre Beziehung und achtet auf die kleinsten Details, die Hinweise auf einen nächsten Schritt oder eine sich anbahnende Krise geben könnten. Genauso geht es jetzt wohl auch Kanye West und Irina Shayk. Wenige Monate, nachdem Kim Kardashian die Scheidung von Kanye eingereicht hat, formierten sich heiße Gerüchte, dass zwischen dem Rapper und Supermodel Irina Shayk etwas laufen würde.

Nachdem die beiden mehrmals zusammen gesichtet wurden und an Kanyes Geburtstag sogar gemeinsam in Frankreich waren, ist für viele klar: Die beiden müssen ein Paar sein! Doch weder Irina noch der Rapper haben diese Gerüchte jemals bestätigt. Gut, sie haben sie allerdings auch nie öffentlich abgestritten. Und das reicht einigen Fans offenbar schon, die fest daran glauben wollen, dass es zwischen den beiden Superstars ordentlich gefunkt hat.

Trennungsgerüchte machten die Runde

Während wir noch nicht mal mit Sicherheit wissen, ob es tatsächlich stimmt, dass es ein neues Traumpaar in der Starwelt gibt, kamen bereits die ersten Trennungsgerüchte auf. Denn wie Page Six berichtet, hat ein Insider verraten, dass es bereits kriselt. Kanye West soll Irina gefragt haben, ob sie ihn auf eine Modenschau in Paris begleite. Doch das Model soll abgelehnt haben. “Sie mag ihn als Freund, will aber keine Beziehung zu ihm“, so die angebliche Quelle.

Der Grund dafür? Das Model habe Schlagzeilen verhindern wollen. “Sie mag die Berichte nicht, dass sie zusammen sind. Das wäre passiert, wenn sie (mit ihm nach Paris) gekommen wäre.”

“Die beiden daten sich noch immer”

Jetzt sieht die Sache aber schon wieder ganz anders aus. Wie ein weiterer Insider gegenüber People verrät, sind Kanye und Irina sehr wohl noch am Daten. “Irina ist so verärgert über die Lügen, die über sie und Kanye kursieren“, heißt es. Vor allem die Sache mit der angeblich verschmähten Modenschau-Einladung soll für Aufregung sorgen. “Das ist einfach nicht wahr! Kanye war nur kurz dort, etwa für drei Stunden“, so die anonyme Quelle. Demnach soll es sich nicht ausgezahlt haben, dass Irina überhaupt mitkommt…

Die beiden daten sich noch immer!“, lässt der Insider wissen. Doch offenbar führen sie so etwas wie eine Fernbeziehung. Denn Kanye soll nicht geplant haben, nach New York zu ziehen, wo Irina zuhause ist. Der 44-Jährige will sich darauf konzentrieren, in Los Angeles zu bleiben, wo auch seine vier Kinder leben.