Unglaublich aber wahr: Ein kleines Mädchen aus Israel schwimmt mit einer drei Meter langen Python in einem Pool. Das ist aber nicht das einzige exotische Haustier, das die Familie des Kindes besitzt.

Ein Video zeigt die Achtjährige mit der Riesen-Schlange. Der Clip sorgt im Netz für jede Menge Aufregung.

8-Jährige schwimmt mit Python in Pool

Wenn ihr eine Schlangen-Phobie habt, dann solltet ihr besser aufhören weiterzulesen. Denn die Geschichte eines 8-jährigen Mädchens, das gemeinsam mit einer Riesen-Python im Pool schwimmt, kann ganz schön aufwühlend sein.

Inbar ist acht Jahre alt und kommt aus Israel. Ihre Familie besitzt mehrere Schlangen, die sie als Haustiere halten. Darunter auch Belle, eine weiß-gelbe, drei Meter lange Python. Seit Inbar sich erinnern kann, hat sie Zeit mit der Riesen-Schlange verbracht. Zuerst in der Badewanne, doch als Belle dann immer größer wurde und nicht mehr in die Wanne passte, mussten die beiden auf den Swimmingpool ausweichen. Das Video davon geht momentan um die Welt.

“Es ist ganz natürlich”

Viele fallen schon fast um vor Schreck, wenn sie einer Blindschleiche begegnen. Stellt euch mal vor, ihr müsstet euren Pool mit einer Schlange teilen, die ungefähr 30 mal so groß und breit ist. “Es ist ganz natürlich für uns”, sagt die Mutter von Inbar gegen über BBC. Ihre Tochter habe mittlerweile eine ganz besondere Verbindnug zu Belle aufgebaut. Die Schlange ist übrigens nach der Disney-Prinzessin Belle von “Die Schöne und das Biest” benannt. Mittlerweile hat das Video schon fast 150.000 Views auf Twitter.