Eines vorweg: Eine Alkoholallergie wird oft mit Intoleranz verwechselt, denn die Symptome können ähnlich sein. Eine reine Alkoholallergie ist sehr selten. Meistens wird sie mit einer Reaktion auf ein in Alkohol enthaltenes Allergen verwechselt. Das können unter anderem folgende Allergene sein: Gerste, Hopfen, Hefe, Weizen, Gluten, Histamine (enthalten in Rotwein), Sulfite (enthalten in Weißwein)

Folgende Symptome können auch auf eine Reaktion auf eine der oben genannten Allergene hinweisen – oder aber eine Alkoholallergie anzeigen. Genauere Auskunft kann dir dein Arzt oder deine Ärztin geben.

1. Du bekommst rote Backen oder rote Flecken

Wenn sich nach dem ersten Gläschen Wein rote Flecken auf deinem Gesicht ausbreiten, oder sich Gesicht, Hals und Dekolletee röten und heiß anfühlen, dann sollte dich das hellhörig machen. Denn es kann sein, dass deinem Körper das Enzym ALDH2 fehlt, welches den Alkohol aufspaltet und “verdaut”. Achtung: Auch wenn du nicht allergisch gegen Alkohol bist, kann es sein, dass du nach ein paar Gläsern Wein einen roten Kopf bekommst. Das ist vollkommen normal, da sich die Blutgefäße weiten. Kommt jedoch Schwindel und Jucken dazu, deutet es auf eine Allergie hin.

2. Du bekommst Pusteln

Ein weiteres Symptom einer Alkoholallergie oder Alkoholunverträglichkeit sind rote, brennende Pusteln, die überall am Körper auftauchen können. Sie zeigen mit großer Wahrscheinlichkeit eine Sulfitunverträglichkeit an.

3. Deine Nase und dein Mund schwellen an

Wenn nach einem oder zwei Gläschen Rotwein deine Nase oder dein Mund anschwellen, kann das ein Zeichen für eine Histaminunverträglichkeit sein. Diese Symptome solltest du auf keinen Fall ignorieren, denn sie können im schlimmsten Fall zu Atemnot führen.

4. Du bekommst Bauchkrämpfe und dir wird übel

Du übergibst dich nicht nur, wenn du wirklich, wirklich (!) viel Alkohol getrunken hast, sondern auch schon nach einem oder zwei Gläsern? Dazu fühlt sich dein Bauch an, als ob er gleich explodieren würde? Auch das deutet auf eine Histaminunverträglichkeit hin, die du dringend vom Arzt abchecken lassen solltest.