Nun hat es auch Hilary Duff erwischt. Auf Instagram verkündet die US-Schauspielerin, dass sie positiv auf das Coronavirus getestet wurde. Erst vor wenigen Tagen postete der Hollywoodstar noch ein Foto vom Set des “How I Met Your Mother”-Spin-off.

Die Schauspielerin wurde bereits vor Monaten gegen Corona geimpft.

Hilary Duff ist an Corona erkrankt

Wer Hilary Duff auf Instagram folgt, dürfte bereits mitbekommen haben, dass es der Schauspielerin seit einigen Tagen nicht wirklich gut geht. Jetzt klärt die “Younger”-Schauspielerin auf. In ihrer Story postet sie ein Foto, das sie sichtlich erschöpft zeigt und schreibt dazu: “Dieses Delta… sie ist ein kleines Miststück

Bild: Instagram / Hilary Duff

Hilary leidet unter anderem an schlimmen Kopfschmerzen, Druck in den Nebenhöhlen und hat sogar ihren Geruchs- und Geschmackssinn verloren. “Ich bin froh, geimpft zu sein”, beendete sie ihren kurzen Post. Weitere Details zu ihrem Zustand lieferte sie bislang noch nicht. Also wie sich die 33-Jährige angesteckt hat, ist unklar.

Am Set von „How I Met Your Father”-Set angesteckt?

Erst wenigen Tagen teilte Hilary ein allererstes Foto vom „How I Met Your Father“-Set und nun muss sie schon eine Zwangspause einlegen. Auf dem Schnappschuss posiert sie gut gelaunt mit ihren Kollegen und freut sich, dass der Dreh des HIMYM-Spin-off endlich losgeht. Ob es sich dabei um eine aktuelle Aufnahme handelt oder das Bild schon vor einer Weile geschossen wurde, ist nicht ganz eindeutig. In ihrer Instagram-Story erklärt die Schauspielerin jedenfalls, dass sich ihr Mann Matthew Koma nun um die drei Kids kümmert, während sie sich auskuriert.