Nach mehr als vier Jahren Beziehung hat sich Britney Spears mit ihrem Freund Sam Asghari verlobt. Das verkündet die Sängerin jetzt in einem neuen Video auf ihrem Instagram-Account.

Die beiden hatten sich beim Set ihres Musikvideos Slumber Party im Jahr 2016 kennengelernt.

Britney Spears verlobt mit Sam Asghari

Die Popsängerin ist mit ihrem langjährigen Freund Sam Asghari verlobt. Das verkündet sie in einem Video auf ihrem Instagramkanal, wo sie stolz ihren Ring am Finger zeigt und ihren Verlobten liebevoll auf die Wange küsst. In der Beschreibung ihres Verlobungspostings schreibt sie, sie könne es gar nicht glauben. Die Frage, ob ihr sein Diamantring gefalle, beantwortet sie überglücklich mit Ja. Auch Sam postete ein Foto, auf dem die 39-Jährige mit ihrem Verlobungsring zu sehen ist. Offenbar sei es ein ganz besonderer Ring, denn Asgharis Manager behauptete gegenüber der CNN, dass der Ring für die Sängerin ein Unikat sei. Der New Yorker Juwelier Roman Malayev entwarf den Verlobungsring und gravierte auf die Innenseite des Ringes das Wort “Löwin”.

Bei Videodreh zu “Slumber Party” kennengelernt

Das nun verlobte Paar hatte sich im Jahr 2016 beim Dreh ihres Musikvideos “Slumber Party” kennengelernt. In dem Video übernahm der Tänzer die Rolle ihres Liebhabers und nur ein paar Monate später gab Britney dann im Jahr 2017 offiziell die Beziehung mit Asghari bekannt, indem sie ein Foto auf ihrem Instagramkanal teilte. Die Verlobung der beiden ist sicherlich noch das i-Tüpfelchen für den Star, nachdem ihr Vater, James Spears, letzten Dienstag angekündigt hat, er wolle die Vormundschaft für seine Tochter nach 13 Jahren abtreten.