Traurige Nachrichten bei Cara Delevingne und Ashley Benson. Denn laut US-Medienberichten sollen sich die beiden nach zwei Jahren Beziehung nun endgültig voneinander getrennt haben.

Insideraussagen zufolge, sei die Partnerschaft der beiden zudem bereits im April beendet worden.

Haben sich Cara Delevingne & Ashley Benson etwa getrennt?

Supermodel Cara Delevingne soll wieder Single sein. Wie diverse US-Medien in Berufung auf Insiderquellen berichten, haben sich Cara Delevingne und Freundin Ashley Benson dazu entschieden, die zweijährige Beziehung zu beenden. “Cara und Ashley hatten schon immer ihre Höhen und Tiefen. Aber nun ist es vorbei”, verriet ein Insider kürzlich gegenüber dem People Magazine. Die Entscheidung, die gemeinsame Beziehung auf Eis zu legen, traf das Paar laut den Berichten bereits Anfang April. Wer die Aktivitäten des Paares aktuell auf Instagram verfolgt, wird vermutlich bemerkt haben, dass beide die Quarantäne nicht zusammen verbringen. Auch in der Öffentlichkeit soll das Paar bereits seit Längerem nicht mehr zusammen gesichtet worden sein. Das muss zwar nicht zwingend auf ein Beziehungs-Aus hinweisen, allerdings brodelt die Gerüchteküche um eine mögliche Trennung der beiden schon länger.

Heiße Küsse am Valentinstag

Das letzte gemeinsame Foto veröffentlichte Ashley Benson am 14. Februar, als die beiden romantisch den Valentinstag zusammen verbrachten. Den Kuss-Schnappschuss verzierte sie dabei mit einem Herz-Emoji. Seitdem tauchten allerdings keine neuen Pärchen-Bilder mehr auf. Die Trennungsgerüchte kommentierten das Model und die Schauspielerin noch nicht.

2018 tauchten die ersten Fotos der beiden auf, die Benson und Delevingne küssend am Londoner Flughafen Heathrow zeigten. Doch zunächst hielten sie ihre Beziehung noch geheim. Erst 2019 bestätigte das Model in einem Interview die Partnerschaft mit Benson und zeigte sich auch erstmals auf öffentlichen Veranstaltungen mit ihrer Freundin.