Die Mayas sind ein indigenes Volk in Mittelamerika und sie haben nicht nur ihren eigenen Kalender, sondern auch ihre eigene Astrologie.

Das ist dein Sternzeichen laut dem Tzolkin-Kalender der Mayas:

Chiccan – die Schlange (1. Januar bis 21. Januar)

Du bist sehr extrovertiert und stehst gerne im Mittelpunkt, manchmal bist du vielleicht auch eine Drama-Queen. 😉 Du hast eben eine sehr starke Ausstrahlung und das ist auch gut so, aber manchmal überfordern deine Leidenschaft und dein Temperament deine Mitmenschen – denn sowas kann schnell einschüchternd wirken. Verliere diese Eigenschaften nie, aber versuche dich in gewissen Situationen ein bisschen zurückzunehmen.

Ix – der Jaguar (22. Januar bis 10. Februar)

Dein Verstand ist deine Waffe – egal ob im Privatleben oder im Job. Manchmal ist aber auch nicht so schlecht, auf sein Herz zu hören. Versuch also ab und zu deinen Kopf auszuschalten und dich von deinem Herz leiten zu lassen. Sei nicht zu rational, vor allem nicht in der Liebe!

Cauac – der Sturm (11. Februar bis 2. März)

Mit dir kann man immer und überall Spaß haben! Deine Mitmenschen fühlen sich in deiner Gegenwart unglaublich wohl und du steckst jeden mit deiner guten Laune an. Erwachsenwerden? Willst du am liebsten nie. Neue Erfahrungen machst du gerne und meistens lebst du auch viel zu oft einfach so ein den Tag hinein.

Kan – die Eidechse (3. März bis 22. März)

Ohne deine Familie und deine Freunde geht gar nichts. Du bist ein sehr geselliger Mensch und deine Liebsten stehen eindeutig an erster Stelle. Wenn andere Probleme haben, dann bist du ihre erste Anlaufstelle – du bist sehr einfühlsam und verständnisvoll. Vorsicht: Vergiss dich dabei selber nicht und räume dir und deinen Bedürfnissen auch immer wieder Zeit ein!

Manik – der Hirsch (23. März bis 11. April)

Durchsetzungsvermögen hast du alle Mal! Egal ob im Privatleben oder im Job – du setzt dich immer durch. Du bist eben eine richtige Power-Frau. Dein Ehrgeiz und deine Zielstrebigkeit sind bewundernswert, aber manchmal kannst du auch zu egoistisch sein und andere ungewollt vor den Kopf stoßen. Achte auf ein gutes Mittelmaß.

Imix – das Krokodil (12. April bis 1. Mai)

Deiner Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. In allen Lebensbereichen bist du super einfallsreich und hast immer neue Ideen. Manchmal fällt es dir nicht so leicht mit Struktur und Disziplin einen Plan zu verfolgen, weil du sehr schnell von anderen Sachen abgelenkt wirst. Zieh einfach dein Ding durch!

Muluc – das Wasser (2. Mai bis 21. Mai)

Du trägst deine Emotionen auf der Zunge und das macht dich für andere auf Anhieb sympathisch. Außerdem bist du sehr offen und kommunikativ – damit beeindruckst du! Wenn dir deine BFF ihr Probleme anvertraut, dann kannst du auch schon mal sehr direkt sein. Nicht jeder kommt damit klar, aber verliere diese Eigenschaft ja nicht!

Lamat – der Stern (22. Mai bis 10. Juni)

Übertrieben gesagt: alles, was du anfasst, gelingt dir auch! Aber mal ehrlich, du hast ein unglaubliches Geschick, mit dem du Dinge und Projekte angehst und das macht sich auch bezahlt. Harmonie ist dir sehr wichtig, genauso wie das richtige Auftreten. Manchmal gehst du Konflikten gerne aus dem Weg. Achtung: Das könnte sich negativ auf Berufliches und Privates auswirken.

Akbal – die Nacht (11. Juni bis 30. Juni)

Du bist eine absolute Träumerin! Es kann auch schon passieren, dass du heute den Traum von einem Nomadenleben hast und morgen möchtest du doch lieber Managerin werden. Das schürt Unsicherheit – versuche deine Ziele zu verfolgen und dranzubleiben. Vor allem aber: zweifle nicht an dir! Deine Freunde schätzen an dir außerdem deine diplomatische Art Konflikte zu schlichten.

Cimi – der Tod (1. Juli bis 20. Juli)

Du kletterst die Karriereleiter steil nach oben. Warum? Deine Disziplin und dein Organisationstalent sind herausragend. Du motivierst aber nicht nur dich, sondern auch andere und das machst du gut. Auch wenn “der Tod” nicht unbedingt fröhlich klingt – wir können dich beruhigen – denn in altertümlichen Quellen wurde es oft als das glücklichste Sternzeichen angesehen.

Cib – der Geier (21. Juli bis 25. Juli)

Ausgeglichenheit und innere Stärke zeichnen deinen Charakter aus. Du bist allerdings manchmal zu verschlossen und introvertiert, wenn es dir gerade nicht gut geht, dann zeigst du das nicht. Lerne dich deinen Freunden anzuvertrauen. Genau dafür sind gute Freunde ja auch irgendwie da – um Sorgen und Glück zu teilen.

Chuen – der Affe (26. Juli bis 14. August)

Du bist auf jeden Fall eine kleine Rampensau und stehst gerne im Mittelpunkt. Langeweile gibt es mit dir nicht. Du steckst deine Mitmenschen sofort mit deiner Lebensfreude und guten Laune an. Ab und an kann dein Bedürfnis nach Aufmerksamkeit ein bisschen zu viel für andere sein.

Ben – der Mais (15. August bis 3. September)

Meistens bekommst du genau das, was du willst, denn mit deiner autoritären Ausstrahlung hast du den nötigen Biss, um dich durchzusetzen. Führungspositionen sind wie für dich gemacht. Du erbringst immer volle Leistung und schreckst vor keiner Aufgabe zurück. Weiter so!

Eb – die Straße (4. September bis 23. September)

Dir ist besonders wichtig, dass es anderen Menschen auch gut geht. Deine größte Stärke ist deine Hilfsbereitschaft und Hingabe. Belohnung für deinen Einsatz erwartest du keine, schließlich möchtest du nicht damit prahlen. Sei aber nicht zu selbstlos – auch du hast Ziele und die gehören verfolgt.

Men – der Adler (24. September bis 13. Oktober)

Höflichkeit und gutes Benehmen sind dir besonders wichtig. Dein Ziel ist es sehr großen Erfolg im Leben zu haben. In den meisten Fällen erreichst du deine hohen Ziele aber auch. Manchmal kann dein Perfektionismus und deine Ansprüche an dich selber zu Erschöpfung und Verausgabung führen – gib mehr Acht auf dich!

Oc – der Hund (14. Oktober bis 2. November)

Du bist super warmherzig und das macht dich bei deinen Freunden und Arbeitskollegen sehr beliebt. Du arbeitest gerne im Team und genießt dein Leben in vollen Zügen. Manchmal übertreibst du es mit dem genießen gerne – lange kann man dir aber nicht böse sein.

Caban – die Erde (3. November bis 22. November)

Du bist eher der rationale Typ. Du wägst Aufwand und Nutzen immer genau ab und entscheidest nie vorschnell – das macht dich erfolgreich. Privat kann es dich jedoch schnell kühl wirken lassen, weil du zu viel nachdenkst und selten loslässt.

Ik – der Wind (23. November bis 31. Dezember)

Deine Einstellung ist immer positiv – das inspiriert auch dein Umfeld. Du machst nicht nur dir selber Mut, sondern auch deinen Freunden und deiner Familie. Dein Optimismus lässt dich mit einem stetigen Lächeln durch das Leben gehen – gut so! Eine Routine solltest du dabei aber nicht komplett vergessen, die ist nämlich sehr wichtig für dich.