Bald dürfen wir uns über eine Neuverfilmung von Cinderella, mit Camila Cabello in der Hauptrolle freuen. In dieser Version des Märchens wird aber wohl nicht der perfekte Prinz, sondern der Traumjob ersehnt.

Jetzt ist endlich der erste Trailer des Remakes da und der bibidi-babidi-buut uns zurück in den Ballsaal.

Label statt Liebe

Am 3. September veröffentlicht Amazon Prime seine Version des klassischen Aschenputtel-Märchens. Aber statt einer glücklichen Ehe sehnt sich die 2021-Version der Märchenfigur nach ihrem eigenen Modeimperium. Denn Cinderella, die in der modernen Version Ella genannt und von Camila Cabello gespielt wird, will aus ihrem Nähtalent Kapital schlagen. Ihr Traum: Sich mit ihrem eigenen Kleiderlabel einen Namen in der höfischen Gesellschaft machen. Der Ball scheint in dem Trailer deshalb weniger Date und mehr Geschäftstermin zu sein.

Die Neuauflage greift aber auch ein paar ganz klassische Elemente auf. Selbstverständlich gibt es wieder einen Prinzen und auch die gute Fee darf in einer Cinderella-Verfilmung nicht fehlen. Gespielt wird sie in der Neuauflage von US-Schauspieler und Broadway-Legende Billie Porter.

Camila Cabello in erster Hauptrolle als Cinderella

Die Besetzungsliste verspricht ohnehin Großes. Denn neben Cabello, die mit Cinderella ihre erste Hauptrolle spielt, sind auch Idina Menzel als Stiefmutter, Pierce Brosnan als König und Minnie Driver als Königin dabei. Talkshow-Host und Schauspieler James Corden ist als Produzent tätig und spielt eine der drei kleinen Mäuse, die Cinderella helfen. Regie führt Kay Cannon, der auch für die “Pitch Perfect”-Reihe verantwortlich ist.