Dunkle, graue Wintertage und dann auch noch die geballte Ladung Feiertage rund um Weihnachten und Silvester. Die letzten Monate waren nicht leicht für Singles und jetzt folgt auch noch der Tag der Liebe. Was Singles zum Valentinstag allerdings nicht auch noch brauchen, sind diverse Tipps und Floskeln, wie sie ihrem Single-Dasein schon längst ein Ende setzen hätten können. Und davon gibt es bekanntlich jede Menge. Welche (selten) “hilfreichen” Ratschläge Singles besonders nerven, hat eine aktuelle Studie der Online-Partneragentur ElitePartner, die vom digitalen Markt- und Forschungsinstitut Marketagent.com durchgeführt wurde, erhoben. Das Institut befragte im Dezember 2018 1.500 Österreicherinnen und Österreicher im Alter zwischen 18-69 Jahren, darunter 423 Singles. „Bei manchen Familienfeiern oder in geselligen Runden wird gern noch etwas neugieriger als üblich gefragt, wie es in der Liebe so läuft und ob nicht doch bald die Hochzeitsglocken läuten. Fragen, die bei Singles häufig ein Wechselbad der Gefühle auslösen. Je weniger ernst und persönlich man solche Kommentare nimmt, desto leichter kann man mit ihnen umgehen. Und außerdem: der Frühling steht ja schon fast vor der Tür und damit steigt auch bei vielen Singles wieder die Flirtlaune“, so Lisa Fischbach, Diplom-Psychologin bei ElitePartner.at.

14 Sprüche, die Singles (am Valentinstag) nicht mehr hören können

  • Platz 1: “Du musst mehr unter Leute gehen. Dann triffst du vielleicht auch mal jemanden.”
  • Platz 2: “Auf jeden Topf passt ein Deckel, du musst nur Geduld haben.”
  • Platz 3: “Du bist einfach zu wählerisch.”
  • Platz 4: “Du wirst sehen, er/sie kommt schon noch!”
  • Platz 5: “Wie kann eine Frau/ein Mann wie du eigentlich noch Single sein?”
  • Platz 6: “Du wirst aber auch nicht jünger!” / “Tick tack, die biologische Uhr tickt.”
  • Platz 7: “Genieß es, solange du noch Single bist!”
  • Platz 8: “Wäre XY nicht was für dich?”
  • Platz 9: “Nicht aufgeben, bei XY hat es auch irgendwann geklappt.”
  • Platz 10: “Als dein Vater/deine Mutter und ich in deinem Alter waren, hatten wir schon zwei Kinder.”
  • Platt 11: “Probier es mal online.” / “Schau dich mal im Internet um!”
  • Platz 12: “Bevor du jemanden lieben kannst, musst du erstmal lernen, dich selbst zu lieben.”
  • Platz 13: “Vielleicht musst du es nur mehr wollen?”
  • Platz 14: “Vielleicht arbeitest du einfach zu viel?”