Eine Fernbeziehung stellt Paare vor besonders große Herausforderungen. Nicht jeder ist der Situation gewachsen, mehrere Wochen von seinem Liebsten getrennt zu sein. Regelmäßiges Telefonieren oder Skypen ist einfach nicht das Gleiche wie face-to-face. Doch diese vier Sternzeichen legen die idealen Charaktereigenschaften für eine Beziehung auf Distanz an den Tag und überstehen diese problemlos:

Zwilling

Zwillinge sind wahre Meister der Kommunikation und was gibt es wichtigeres in einer Fernbeziehung. Sie schaffen es, ihren Partner mit ihren Worten an ihrem Tag teilhaben zu lassen, sodass die Kilometer, die zwischen ihnen liegen, schnell unwichtig werden. Eine Fernbeziehung ist für sie also ein Kinderspiel. 

Löwe

Der Löwe ist ein echter Romantiker und schafft es auch über Kilometer hinweg, das Feuer immer am lodern zu halten. Führt man eine Fernbeziehung mit ihm, kann man sich immer auf kleine Überraschungen gefasst machen. So ist es nicht unwahrscheinlich, dass an einem Tag plötzlich ein riesiger Blumenstrauß vor der Tür steht und am anderen Tag vielleicht er selbst.

Steinbock

Gerade in einer Fernbeziehung kommt es immer wieder zu kleinen Streitereien und es ist doch um einiges einfacher, einen Streit zu lösen, wenn der Partner direkt vor einem steht. Der Steinbock ist aber zum Glück ein echter Diskussionskünstler und schafft es durch seine ruhige und kompromissbereite Art, das Feuer im Keim zu ersticken, bevor es richtig ausbrechen kann. Also einfach perfekt für eine Fernbeziehung.

Schütze

Auch der Schütze kommt mit einer Beziehung auf Distanz sehr gut zurecht. Da er in einer Partnerschaft sowieso gerne seine Freiheit und Unabhängigkeit behält, ist eine Fernbeziehung eigentlich perfekt für ihn. Er hat kein Problem damit, sein eigenes Ding zu machen und den Liebsten einige Zeit lang nicht zu sehen. Und die gemeinsame Zeit ist für ihn dann um so schöner.