US-Präsident Donald Trump und First Lady Melania sind nach eigenen Angaben positiv auf das Coronavirus getestet worden.

Das teilte der Politiker auf Twitter mit.

Donald Trump hat Corona

US-Präsident Donald Trump hat sich nach eigenen Angaben mit dem Coronavirus infiziert. Er und seine Frau Melania seien positiv getestet worden, teilte der 74-Jährige auf Twitter in der Nacht zu Freitag mit. “Wir werden das zusammen überstehen!”, so Trump. Der Präsident befindet sich mitten in der heißen Wahlkampfphase. Am 3. November ist in den USA die Präsidentenwahl angesetzt.

Das Präsidenten-Paar ist in Quarantäne

US-Präsident Donald Trump begibt sich nun nach einem positiven Corona-Test einer seiner Mitarbeiterinnen in Quarantäne. Dort wolle er dann auf das Ergebnis seines Corona-Tests warten. Gleiches gelte übrigens für seine Ehefrau Melania. Zuvor hatte Trump in einem Interview gesagt, dass man seine Beraterin Hope Hicks positiv auf das Coronavirus getestet hatte.

“Schrecklich! Die First Lady und ich warten auf unsere Testergebnisse. In der Zwischenzeit werden wir unseren Quarantäne-Prozess beginnen”, schrieb Trump auf dem Twitter. Medienberichten zufolge war Hicks am Dienstag mit Trump in der Präsidentenmaschine Air Force One nach Cleveland zum ersten TV-Duell gegen den demokratischen Präsidentschaftskandidaten Joe Biden gereist.

Kritik an Pandemie-Vorgehen

Kritiker werfen Trump seit Monaten Versagen bei der Eindämmung der Corona-Pandemie vor. Er selbst weist dies aber zurück. In den USA sind bislang laut einer Auswertung der Nachrichtenagentur Reuters übrigens mehr als 7,3 Millionen Fälle bestätigt, so viele wie in keinem anderen Land. Mehr als 207.900 Menschen starben zudem in Folge einer Infektion. Als besonders gefährdet gelten unter anderem ältere Menschen.