Sie wurde schon im Vorhinein viel gehyped und jetzt ist sie da und hat die Erwartungen noch zusätzlich übertroffen: die neue spanische Serie Élite. Seit wenigen Tagen ist sie auf Netflix verfügbar und ich bin natürlich gleich voll darauf reingekippt. Als “Haus des Geldes” und “Gossip Girl” Fan blieb mir auch nichts anderes übrig. Schon bei Folge Zwei bin ich traurig, weil es insgesamt nur acht gibt und ich die Serie jetzt schon liebe. Sie hat die perfekt Mischung aus Trash, Spannung und Reallife-Drama.

Warum ihr “Élite” unbedingt sehen müsst

Spanische Eigenproduktionen sind einfach voll mein Ding. Das ist mir seit “Haus des Geldes” oder im Original “Casa de Papel” klar geworden. Dass die Spanier so coole Serien machen, wusste ich nämlich bis zu dem Zeitpunkt nicht. Erstens kann ich kein Spanisch und zweitens wo sollte ich mir die denn ansehen? Aber zurück zum Thema: Netflix macht’s möglich und jetzt können wir uns “Élite” auf Englisch, Deutsch oder eben Spanisch im Onlinestreaming ansehen. Was mich sofort gefangen hat, ist die Tatsache, dass die Show irgendwie anfangs wie eine Neuauflage von “Gossip Girl” wirkt – und ich liebe “Gossip Girl”. Doch nach den ersten 10 Minuten merkt man schon, dass da viel mehr dahinter steckt. Die Serie hat eine Tiefgründigkeit, die man bei der amerikanischen Produktion mit Blake Lively vergebens sucht. Außerdem ist die ganze Serie (ähnlich wie bei “Haus des Geldes”) rund um Flashbacks aufgebaut. Wobei man die ganze Zeit über weiß, dass das Alles in einem tragischen Mord enden wird – aber wie?… Mega spannend. Und ein paar bekannte Gesichter aus “Casa de Papel” sind auch wieder dabei.

Darum geht es in “Élite”

Ich will hier nicht spoilern, denn immerhin habe ich selbst erst zwei Folgen gesehen. Dennoch kann man den Inhalt wie folgt zusammenfassen, damit ihr wisst, was euch erwartet: Drei Teenager aus der Mittelschicht bekommen Stipendien und besuchen fortan eine exklusive Privatschule in Spanien, in der sonst nur die ultimativen Rich Kids zu finden sind. Die Dramen, die dadurch entstehen, führen schließlich zu einem Mord. Viel mehr kann man eigentlich nicht verraten. Seht euch die Serie einfach an!