Emily Ratajkowski ist schwanger. Das verkündete das Model auf ihrem Instagram-Account. Es ist das erste Kind von Emily und ihrem Ehemann, Sebastian Bear-McClard.

Die beiden sind seit zwei Jahren verheiratet.

Emily Ratajkowski verkündet Schwangerschaft mit Vogue-Cover und Video-Clip

Sie ist Model, sie ist Frauenrechtsaktivistin und schon bald ist sie Mama. Emily Ratajkowski, die ihre Karriere in Robin Thickes Video “Blurred Lines” begann und 2018 bei Protesten gemeinsam mit Amy Schumer verhaftet wurde, hat ihre Schwangerschaft bekannt gegeben. Auf ihrem Instagram-Account teilte sie das neueste Vogue-Cover, auf dem das Model in einem senf-gelbem Nachtkleid zu sehen ist, ihre Hand ruht sanft auf ihrem wachsenden Baby-Bauch.

“Dankbar und wachsend”, schrieb sie unter den Post. Außerdem teilte Emily noch einen Clip von ihrer Schwangerschaft, den Freundin und Autorin Lena Dunham produziert hat. Und auch ein dritter Post zeigt den wachsenden Baby-Bauch des Models. “Wer wird dieser Mensch werden? Was für Eltern werden wir sein? Wie wird das unser Leben und uns selbst verändern?”, fragt sich Ratajkowski im letzten Post.

Emily verrät das Geschlecht ihres Kindes nicht

In der aktuellen Ausgabe der amerikanischen Vogue schrieb Emily zudem ein Essay über Schwangerschaft und Geschlecht. Sie stellt klar, dass sie ihrem Kind keine Geschlechter-Stereotypen aufdrücken möchte. Das Model setzt sich seit Jahren gegen Geschlechter-Klischees und das Image von Frauen in den Medien ein.

Seit 2018 ist das Model mit dem Filmproduzenten Sebastian Bear-McClard verheiratet. Es ist das erste Baby des Ehepaares. Wann genau, ihr Nachwuchs das Licht der Welt erblicken wird, verriet Emily aber bisher nicht.