“Empire”-Darsteller Bryshere Gray wurde von einem Gericht zu zehn Tagen Haft und drei Jahren Bewährung verurteilt. Der Grund: Im Juli 2020 soll er seine Frau stundenlang misshandelt haben. Er hat sich der häuslichen Gewalt schuldig bekannt.

Seine Frau hat nach der Festnahme angegeben, dass er sie immer wieder gewürgt habe und sie deshalb sogar teilweise das Bewusstsein verlor.

Bryshere Gray wegen häuslicher Gewalt verurteilt

Mit seiner Rolle als Hakeem Lyon in der Serie “Empire” hat sich Schauspieler und Rapper Bryshere Gray einen Namen gemacht. Seit Juli 2020 ist der 27-Jährige aber wegen weniger erfreulichen Nachrichten in den Schlagzeilen. Denn der Rapper soll seine Frau mehrere Stunden lang misshandelt haben. Jetzt musste sich Gray dafür vor Gericht verantworten und wurde schuldig gesprochen.

Dem Online-Magazin TMZ liegen jetzt die Gerichtsakten vor. Darin steht, dass sich der Schauspieler schuldig bekannt und schwere Körperverletzung gestanden hat. Das Gericht hat ihn dafür zu zehn Tagen Gefängnis verurteilt und außerdem eine Bewährungsstrafe von drei Jahren verhängt. Teil des Deals war auch, dass der 27-Jährige eine Entschädigung zahlen und an einem Programm für Straftäter häuslicher Gewalt teilnehmen muss. Die genaue Summe, die der Schauspieler seiner Frau zahlen wird, ist nicht bekannt. Während der Bewährungsstrafe, die drei Jahre gilt, ist Bryshere Gray zudem jeglicher Konsum von Drogen untersagt und er muss sich regelmäßig einem Drogen- und Alkoholtest unterziehen. Mit seiner Frau darf er nicht mehr in Kontakt treten und sich ihr auch nicht mehr nähern. Zu diesem Urteil hat sich der Schauspieler bisher noch nicht geäußert.

Frau mehrere Stunden misshandelt

Laut dem People Magazin wähte die Frau von Bryshere Gray im Juli den Notruf, weil der Schauspieler sie mehrere Stunden lang misshandelt haben soll. Als die Polizei schließlich eintraf, verbarrikadierte der 27-Jährige offenbar die Türe zum Haus. Es musste sogar ein Sonderkommando ausrücken, um die Haustür zu öffnen. Erst nach Stunden konnte die Polizei ins Haus gelangen und den Schauspieler schließlich ohne Widerstand festnehmen.

Seine Frau wurde daraufhin sofort ins Krankenhaus gebracht und dort behandelt. Laut dem Polizeibericht, der dem People Magazin vorliegt, hatte sie “zahlreiche sichtbare Verletzungen an ihrem Körper und gab an, von Gray gewürgt worden zu sein und vorübergehend das Bewusstsein verloren zu haben”. Sie gab auch zu Protokoll, dass es nicht der erste Vorfall dieser Art war.