Was unterscheidet glückliche Paare von anderen? Forscher wollen nun herausgefunden haben, was harmonische Beziehungen ausmacht. Und soviel gleich vorweg: Vertrauen, Humor oder Leidenschaft sollen es nicht sein!  

Bei der Studie wurden insgesamt 181 Paare zu ihrer Beziehung befragt.

Das ist das Geheimnis einer harmonischen Partnerschaft

Ohne Zweifel: Bedingungslose Liebe, gemeinsames Lachen und guter Sex können zu einer langen und glücklichen Beziehung beitragen. Doch Wissenschaftler der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg und der Universität Bamberg haben nun einen weiteren entscheidenden Faktor entdeckt, der dafür verantwortlich sein soll, dass wir in einer Partnerschaft glücklich sind. Die Erkenntnisse der Studie sind erstaunlich: Tatsächlich ist Macht, oder auch ein subjektives Machtgefühl, ein wichtiger Faktor für eine harmonische Partnerschaft.

Macht in Beziehungen macht glücklich

An der Studie teilgenommen haben insgesamt 181 heterosexuelle Paare im Alter zwischen 18 und 71 Jahren. Um die Qualität einer Beziehung zu ermitteln, befragten die Wissenschaftler die Paare zu den verschiedensten Aspekten, wie etwa Zufriedenheit mit dem Sex oder Bewunderung für den Partner. Aber auch Gefühle von Unterdrückung und Einschränkung wurden abgefragt.

Dass nun ausgerechnet Macht eine große Rolle bei den Befragten spielt, ist außergewöhnlich. Macht klingt im ersten Moment nach “Machtspielchen” in der Beziehung, also eindeutig negativ. Doch falsch gedacht: Den Teilnehmenden geht es vielmehr um die Macht in der Beziehung frei handeln zu können. In den meisten harmonischen Partnerschaften gaben beide Partner an, sich bei Entscheidungen durchsetzen zu können.

Die richtige Balance, kein Machtkampf

Den Teilnehmenden geht es dabei um Balance und nicht um Machtdemonstration. Laut Studie lohnt es sich also für die eigenen Bedürfnisse einzustehen und sich nicht vor der Reaktion des Partners zu fürchten. Das Fazit der Studie lautet also: Nur wer sich frei in seinen Entscheidungen und Handlungen fühlt, kann in einer Beziehung richtig aufblühen!