Das Transgender-Model Danna Sultana bekommt Nachwuchs. In wenigen Wochen schon soll ihr Kind das Licht der Welt erblicken. Ihr Ehemann Esteban Landrau ist nämlich schwanger.

Den Weg zum Eltern-Dasein dokumentieren die beiden Influencer auf Social Media. Denn sie sind sich ihrer Vorbildfunktion bewusst.

Danna Sultanas Ehemann ist schwanger

Die werdenden Eltern sind beide Transgender. Sultana wurde als Mann geboren und lebt nun als Frau und Landrau kam als Frau zur Welt und ist nun ein Mann. Während das Transgender-Model keine Kinder gebären kann, hat ihr Freund noch die Fortpflanzungsorgane einer Frau und träg so das gemeinsame Baby aus. Gezeugt wurde das Kind auf natürlichem Weg. Gegenüber der Daily Mail verriet das Influencer-Paar, dass sie sich schon seit Längerem ein Kind wünschten. Ihr Baby soll übrigens “Ariel” heißen.

Danna Sultana hält ihre nahezu 230.000 Follower auf Instagram mit regelmäßigen Schwangerschafts-Updates auf dem Laufenden. Auf Dannas YouTube-Kanal berichtet das Paar zudem, dass Esteban vor Kurzem wegen verfrühter Wehen ins Krankenhaus musste. Doch die Ärzte konnten zum Glück schnell Entwarnung geben: Solche Übungswehen seien im achten Monat nicht ungewöhnlich – vor allem, weil ihr Baby recht groß sei.