Der britische Künstler, der unter dem Pseudonym Banksy bekannt ist, meldet sich mit einem neuen Kunstwerk aus dem Homeoffice zurück.

Sein neuestes Bild, dass er auf eine Wand im Badezimmer zeichnete, teilte er dabei via Instagram mit seinen Fans.

Ratten im Badezimmer: Banksy teilt neues Kunstwerk

Mit seinen Kunstwerken, die er auf Straßenwände und Parkbänke auf der ganzen malte, wurde Banksy weltberühmt. Die Identität des britischen Künstlers bliebt trotz seines Erfolges bisher unbekannt. Aufgrund der Corona-Krise meldete er sich nun nicht wie gewohnt mit einem Straßenbild, sondern teilte ein Kunstwerk via Instagram, das er in seiner Wohnung erschuf. Darauf sind mehrere Ratten zu sehen, die Banksy auf die Wand seines Badezimmers zeichnete. Umgeben sind die Tiere zudem von diversen Gegenständen. So sieht es auf den ersten Blick so aus, als hätten die Ratten ein riesiges Chaos im Badezimmer des Künstlers angerichtet. Seinen Instagram-Beitrag kommentierte er mit den Worten: “Meine Frau hasst es, wenn ich von zu Hause aus arbeite.”

View this post on Instagram

. . My wife hates it when I work from home.

A post shared by Banksy (@banksy) on

Anonymer Künstler eröffnet Online-Shop

Bekannt wurde Banksy durch seine Straßen-Graffitis, die oftmals gesellschaftskritische und kontroverse Motive beinhalten. So entwarf er zu Weihnachten beispielsweise einen Schlitten aus einer Parkbank, die von zwei Rentieren gezogen wurde. Und auch in Venedig hinterließ er bereits seinen Fußabdruck, als er an einer Wand ein Graffito eines Mädchens mit einer Rettungsweste und einer Seenotfackel sprühte. Nach seinem Erfolg eröffnete der Künstler sogar einen eigenen Online-Shop, indem er bis heute seinen eigenen Merchandise verkauft.