Schon mal den Begriff “Portaltage” gehört und dich gefragt, was das ist? Der Begriff kommt aus der Esoterik und beschreibt Tage, an denen eine hohe kosmische Energie wirkt. Und die beeinflusst uns ganz schön.

An diesen Tagen, die im Englischen übrigens Galactic Activation Portal Days heißen, können wir besonders gut Kontakt zu unserer Seele aufnehmen, so heißt es. Der 24. Februar ist beispielsweise ein solcher Portaltag.

Erweitertes Bewusstsein durch Portaltage

Portaltage haben ihren Ursprung im Dreamspell-Kalender von José Argüelles. Argüelles war ein Künstler und esoterischer Schriftsteller. Der Dreamspell-Kalender ist ein alternatives Kalender-System mit 13 Monaten zu je 28 Tagen, das an den Maya-Kalender angelehnt ist und diesen esoterisch neu zu interpretieren versucht. Die Portaltage sind demnach Tage, an denen eine höhere kosmische Schwingung spürbar ist. Diese Energie soll für Neubeginn und neue Kraft stehen und hat Auswirkungen auf Körper, Geist und Seele. Man geht davon aus, dass sich das Portal zur kosmischen Energie öffnet und diese daher deutlicher spürbar ist.

In der Praxis können die Energie-Schwingungen aber dazu führen, dass sich viele Menschen erschöpft, müde, überreizt oder krank fühlen. Besonders hochsensible Personen spüren in dieser Zeit einen erhöhten Leidensdruck oder haben Kopfschmerzen.

Besonders geeignet zum Meditieren

Diese galaktischen Aktivierungsportale laden uns ein, unser Bewusstsein für Energieflüsse und Informationsaustausch zu stärken. Deswegen sollten wir an den Portaltagen ganz besonders auf unser Innerstes hören, uns gesund ernähren und ausreichend trinken. Meditation empfiehlt sich zudem zu dieser Zeit ganz besonders. Das bringt Ruhe und außerdem kann man so zu klaren Erkenntnissen kommen. Denn die Portaltage sind eine Chance, an sich selbst zu arbeiten und nötige Veränderungen in die Wege zu leiten. Man hat die Chance, sich von Altem zu verabschieden und zu heilen.

Das sind die Portaltage 2021

In diesem Jahr gibt es noch folgende Portaltage:

  • Februar: 24.
  • März: 01./ 09./ 12./ 17./ 20./ 30./ 31.
  • April: 01./ 02./ 03./ 04./ 05./ 06./ 07./ 08.
  • Mai: 09./ 10./ 11./ 12./ 14./ 15./ 16./ 17./ 18./ 28./ 31.
  • Juni: 05./ 08./ 16./ 21./ 24./ 29.
  • Juli: 05./ 12./ 13./ 20./ 24.
  • August: 10./12./31.
  • September: 1./20./22.
  • Oktober: 9./13./20./21./28.
  • November: 3./.8./11./16./24./27.
  • Dezember: 2./5./15./16./17./18./19./20./21./22./23./24