Insider haben es schon lange vermutet, jetzt ist es offiziell. Die ehemalige GNTM-Kandidatin Gerda Lewis wird die neue Bachelorette. Das hat RTL nun bestätigt.

Die 26-Jährige war 2018 Kandiatin bei Germany’s Next Topmodel Damals belegte sie den 17 Platz. Danach startete sie als Fitness-Influencerin durch.

Gerda Lewis ist die neue RTL-Bachelorette 2019

In der neuen Staffel der Bachelorette wird Gerda Lewis heuer ihren Traummann suchen. Das hat RTL nun offiziell bestätigt. Sie wird die Nachfolgerin von Bachelorette 2018 Nadine Klein und damit die sechste Kandidatin, die in der RTL-Show ihre Rosen verteilen darf. “Mit mir kann’s auch mal turbulent werden, denn ich weiß, was ich will – und das zeige ich auch!“, sagt Gerda schon jetzt gegenüber RTL. Die Influencerin ist seit einem Jahr Single. Sie und ihr Ex-Freund Tobi trennten sich nach Gerdas Zeit bei GNTM. Sie wäre zwar ein Beziehungsmensch, der Richtige sei bis jetzt aber noch nicht dabei gewesen, so die 26-Jährige. Grundsätzlich steht sie “eher auf Sonnyboys oder amerikanische Collegeboys“, wie sie in einem Interview mit RTL verrät.

Nicht alle Fans sind von der Bachelorette-Wahl begeistert

Erste Reaktionen der Fans auf die neue Bachelorette sind gemischt. Auf Instagram gehen die Meinungen über Gerda Lewis ziemlich auseinander. Während manche sich für die 26-Jährige freuen, hätten sich einige User lieber eine andere Bachelorette-Kandidatin gewünscht. Eine Userin kommentiert etwa: “Warum immer nur „Promis“ und nicht „normale“ Mädels?“. Vor Gerda Lewis verteilten unter anderem Nadine Klein und Jessica Paszka die Rosen auf RTL. Die Dreharbeiten für die neue Bachelorette-Staffel haben bereits begonnen. Im Sommer soll die Bachelorette 2019 ausgestrahlt werden.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Vibrate so high, that toxic people in your life fall back, because they no longer know how to approach you. 👋🏼

Ein Beitrag geteilt von 𝐆𝐄𝐑𝐃𝐀 (@gerda.jlewis) am