An der Netflix-Serie “Sex/Life” kommt derzeit keiner dran vorbei. Bei all den Sexszenen hat jedoch vor allem eine bestimmte Duschszene Twitter und uns dazu gebracht, heiß zu laufen. Jep, es geht um Adam Demos intimes Prachtstück. Die Fans haben jetzt aber ganz genau hingeschaut. Tja und leider soll da ordentlich geschummelt worden sein.

Adam Demos wichtigstes Feature entspricht wohl nicht ganz der Wahrheit.

Bei der Penisgröße des “Sex/Life” Hotties wurde geschummelt

Endlich, der Sommer ist da! Dennoch entschieden sich in den vergangenen beiden Wochen viele von uns dafür, lieber den Bildschirm, als die Sonne anzubeten. Schuld daran war der neue Netflix Hit “Sex/Life”. Ähnlich der Serie Bridgerton, nur etwas mehr Laufzeit auf heiße Sexszenen gelegt. Um euch die nebensächliche Storyline rund um den Sex nochmal ins Hirn zu rufen: “Sex/Life” handelt vom Leben der einstigen Psychologie-Dozentin Billie, die ihre wilden Sex-Fantasien mit ihrem Bad-Boy Freund Brad voll ausgelebt hat. Doch um eine wirklich glückliche und für immer bindende Beziehung zu führen, braucht es scheinbar mehr als intergalaktische Orgasmen. Für eine Familie und ein solides Vorstadtleben hat Billie ihrem Kamasutra-Lover den reichen Investmentbänker Cooper vorgezogen. Nur fehlt Billie irgendwann der “leidenschaftliche” Sex. Kompliziert wird’s, als der heiße Ex dann plötzlich wieder auf der Matte steht…

Und wer so wie wir die acht Folgen längst durchgeguckt hat, dem hat sich vor allem eine Szene für immer ins Hirn gebrannt: Die Duschszene mit Hauptdarsteller Adam Demos (ja, der Kamasutra-Ex-Liebhaber). Aber wir wollen mal nicht so sein und eure Erinnerung an diese heiße Szene nochmal auffrischen: Billies betrogener Ehemann will nämlich wissen, mit wem er es da zu tun hat und verfolgt seinen Konkurrenten bis in die Dusche seines Fitnessstudios. Was folgt, ist ACHTUNG SPOILER eine Frontalaufnahme von Brads Gemächt. Und beim Anblick seiner XXXL-Ausgabe bleibt nicht nur dem betrogenem Gatten die Spucke weg.

Hatte Adam Demos bei der Duschszene ein Körper-Double?

Nun die Frage aller Fragen: Hatte Adam Demos ein Körper-Double bei der Szene oder nicht? Aufmerksame Fans wollen nun beobachtet haben, dass Brads Hüft-Tattoo ausgerechnet in dieser Szene abhandengekommen zu sein scheint. Für sie ein klares Indiz, dass hier mittels Computergrafik (CGI) nachgeholfen wurde. Sorry Ladies, aber wie so vieles in dieser Serie ist die Realität doch eine ganz andere. Die Wahrheit kennen wohl nur die Hauptdarsteller Adam Demos und Sarah Shahi. Die beiden lernten sich am Set der Netflix-Serie kennen und waren von ihrer heißen Performance offenbar so beeindruckt, dass sie ihr Liebesspiel seither auch im privaten Rahmen weiterführen. Wir können es verstehen.