Neben Sarah Connor und Johannes Oerding wird auch Sängerin Elif als neue Coach bei “The Voice of Germany” dabei sein. Die 28-Jährige wird als Coach in der “Comeback Stage” ebenfalls ein Team zusammenstellen, dass gegen die der anderen Coaches antritt.

Die guten Neuigkeiten verkündete die Sängerin auf ihrem Instagram-Account.

Elif als Coach bei “The Voice of Germany”

Gerade erst haben die Sender Sat.1 und ProSieben verkündet, dass Sarah Connor und Johannes Oerding neben Mark Forster und Nico Santos als neue Coaches bei “The Voice of Germany” Platz nehmen werden. Jetzt die nächste Überraschung: Auch in der “Comeback Stage” gibt es einen neuen Coach. Sängerin Elif verkündete auf Instagram, dass sie 2022 den Platz von Michael Schulte als Coach in der “Comeback Stage” einnehmen wird. “The Voice of Germany 2021 geht los und ich bin dabei”, schreibt die 28-Jährige auf ihrem Instagram-Account. Sie darf sich unter allen Talenten, die in den “Blind Auditions” keinen Buzzer von der Jury ergattern konnten, ein Team zusammenstellen. Dieses wird dann als zusätzliche Konkurrenz gegen die Teams der anderen Coaches antreten.

Und Elif kennt sich mit Casting-Shows ziemlich gut aus. Denn 2009 trat die Sängerin bei der Show “Popstars” an und belegte schließlich den zweiten Platz. Nur kurze Zeit später startete sie eine erfolgreiche Solokarriere. Ihr letztes Album “Nacht” brachte Elif 2020 heraus und schaffte es damit sogar auf Platz sieben der deutschen Album-Charts. Ob sie bei den jungen Talenten ebenfalls ein so gutes Gespür haben wird?

Zahlreiche Glückwünsche

Es dauert nicht lange, bis unter dem Posting der Sängerin zahlreiche Glückwünsche eintrudeln. Darunter auch ein Kommentar des ehemaligen “The Voice of Germany”-Coaches Alec Völkel. “Sehr cool, freu mich für dich! Mach sie platt”, schreibt der “Boss Hoss”-Sänger unter das Posting der 28-Jährigen. Auch Farid Bang und Shirin David gratulieren ihr neben zahlreichen Fans für ihre neue Rolle als Coach.

Die Dreharbeiten für die Castingshow beginnen im Juli und im Herbst können wir uns auf die ersten Folgen auf Sat.1 und ProSieben freuen.

>The