Nachdem Tom Hanks und seine Frau zwei Wochen in Australien unter Quarantäne gestanden hatten, sind die beiden nun wieder in Los Angeles angekommen.

Das Hollywood-Paar hatte sich zuvor mit dem Covid-19 infiziert. Allerdings konnten die beiden inzwischen von der Lungenkrankheit geheilt werden.

Nach Quarantäne: Tom Hanks & Rita Wilson wieder zurück in Los Angeles

Gute Nachrichten bei Tom Hanks und seiner Frau Rita Wilson. Nachdem sich die beiden vor wenigen Wochen mit Covid-19 infiziert hatten, mussten sie sich in Australien in Quarantäne begeben. Wie Hanks allerdings nun via Twitter bekannt gab, überstand das Hollywood-Paar glücklicherweise das Virus und befindet sich nach der zweiwöchigen Quarantäne aktuell wieder im eigenen Anwesen in Los Angeles. “Wir sind nun wieder zu Hause und setzen, wie alle derzeit in Amerika, unsere Quarantäne und soziale Distanzierung fort”, so der Schauspieler in seinem Tweet. Zudem sprach er den medizinischen Fachkräften in seinem Statement seinen größten Dank aus. Denn das Personal, das die beiden in einem australischen Krankenhaus liebevoll umsorgte, hätte Hanks und Wilsons Rückkehr in die USA “überhaupt erst möglich gemacht”.