Am 14. Februar ist Valentinstag. Wer gerade eine Trennung hinter sich hat, fragt sich vielleicht, was er diesem Tag wohl abgewinnen kann. Fast Food-Fans können sich jetzt zumindest bei Burger King einen kostenlosen Whopper holen – in Austausch gegen ein Foto von ihrem Ex-Freund.

Die Restaurantkette hat sich diese Aktion übrigens gemeinsam mit den Machern des neuen DC-Films “Birds of Prey” ausgedacht.

Valentinstag-Aktion: Gratis Burger gegen Foto von Ex-Freund

Wer zu Hause noch das ein oder andere Foto vom Ex herumliegen hat und sich irgendwie nicht davon lösen möchte, bekommt nun den perfekten Anreiz. Burger King verschenkt nämlich einen gratis Whopper, wenn man das Bild in einer Filiale abgibt. Der einzige Haken allerdings: Die Aktion gibt es bisher leider nur in den USA. Gemeinsam mit den Produzenten von “Birds of Prey” hat die Fast Food-Kette in den Filialen New York City, Los Angeles, San Francisco und Boston Boxen aufgestellt. In diese kann man dann das Foto werfen und sich im Anschluss einen Burger im Wert von drei Dollar holen. Außerdem bietet Burger King eine App an, in der man fünf Fragen beantworten muss. Auch so kann man einen gratis Whopper bekommen. 

“Birds of Prey” im Kino

Das Ganze dürfte anscheinend nicht nur eine Aktion für alle Singles am Valentinstag sein, sondern auch ein Marketing-Gag, um den neuen DC-Streifen “Birds of Prey: The Emancipation of Harley Quinn” zu promoten, der übrigens am 7. Februar in die deutschen Kinos kam. In dem Film trennt sich die DC-Heldin nämlich von ihrem Freund, dem langjährigen Batman-Erzfeind Joker und schließt sich einer Gruppe von Superheldinnen an.