Mittlerweile sind die Blind Auditions von “The Voice of Germany” abgeschlossen und alle Kandidaten der vier Teams stehen fest. Falls ihr in den vergangenen Wochen den Überblick verloren habt, wer eigentlich in welches Team gegangen ist, wir haben die Teams Mark, Fanta Zwei, Michael und Yvonne mal für euch zusammengefasst.

Voice of Germany: Alle Teams im Überblick

Kandidaten im Team Mark Forster

Alessandro Rütten (22)
Alessandro begeistert alle vier Coaches und das Publikum gleichermaßen. Mit seiner emotionalen Performance des Shawn Mendes-Songs “In My Blood” sorgt er für einen Coachkampf, bei dem Mark das Rennen macht.

Misses Melaza (Mayelis, 44)
Alle guten Dinge sind drei! Mit dem Song “Echame la culpa” von Luis Fonsi und Demi Lovato bringen die drei Kubanerinnen richtige Stimmung auf! Das Publikum und vor allem die Coaches tanzen und feiern richtig mit.

Melissa Muamba (26)
Mal was anderes! Mark erkannte gleich am Anfang das Talent der 26-Jährigen. Mit viel Emotion und Gefühl kann sie mit dem Song “I would die for you” von Prince punkten.

Alexandre Heitz (21)
Emotion pur mit wichtiger Bedeutung für den 21-jährigen Studenten. Der Song “Papaoutai” von Stromae performte er zu Ehren seines verstorbenen Vaters. “Musiker sein ist mein Traumberuf”, sagt er.

Judith Jandl (27)
Ein “Vierer Buzzer” für die Musicaldarstellerin und das zurecht! Mit ihrer eigenen emotionalen Version von Gladys Knight “License to Kill”, sorgt sie bei den Jurymitgliedern für Gänsehaut.

Diana Babalola (26)
Eine Rocksängerin mit viel Gefühl. Diana performt schon seit vielen Jahren in Deutschland und hatte die Gelegenheit in den größten Arenen auftreten zu dürfen. Der Song “Take it all” von Adele kommt auch bei den Fantas und Mark sehr gut an. Sie begleitete sich selbst am Klavier und entschied sich für Team Mark. 

Kira Mesterheide (23)
Die Juroren erkannten sofort die besondere Stimme der 23-jährigen Studentin. Mit ihrer tief gefühlvollen und kräftigen Stimme, sorgt Kira für für eine schöne Stimmung im Saal und entscheidet sich zum Schluss für Team Mark.

Johannes Holfeld (37)
Auffallen tut Johannes auf jeden Fall mit seinen Tattoos! Aber auch seine Stimme ist einzigartig! Seine Eigeninterpretation des Songs “Ich liebe dich überhaupt nicht mehr” von Udo Lindenberg überzeugt Michael und Mark. Seine Stimme hat eine gewisse Ruhe und ist sehr tief.

John Alexander Garner III (34)
Bei ihm kann keiner ruhig sitzen bleiben! Das Publikum jubelt bereits nach der ersten Sekunde und die Coaches lassen auch nicht lange auf sich warten. John Alexander Garner gibt eine soulige Performance des Songs “Rock your body” von Justin Timberlake zum Besten und überzeugt mit seiner eigenen Variation.

Domiano Maiolini (27)
Domiano hat es letztes Jahr bei The Voice schon probiert und wir freuen uns, dass es dieses Jahr für ihn geklappt hat! “You are the reason” von Callum Scott war definitiv die richtige Songwahl, um seine verletzbare und gefühlvolle Stimme in das richtige Licht zu rücken. Zum Schluss hat er sich für Team Mark entschieden.

Mark Agpas (38)
Das war mal eine richtige Rock n’ Roll Performance! Der 37-Jährige hat sich den 4er Buzzer verdient. Der Klassiker “Come together” von den Beatles hat er mit seiner gewaltigen Performance und kräftigen Stimme 100% gerockt. Nach langem Jubeln und längerem Coachkampf, entscheidet sich Mark für Mark!

Jessica Schaffler (17)
Jessica hat nicht nur einen einzigartigen Look, sondern auch eine besondere Stimme! Mit dem Song “Ordinary World” von Duran Duran kann sie ihre Stimme unter Beweis stellen und meistert den Song ohne Frage! Ihre kratzige Stimme mit Gänsehautfaktor wird uns noch lange in Erinnerung bleiben!

Kandidaten im Team Yvonne Catterfeld

Nora Brandenburger (31)
Nora hatte zwar noch nie Gesangsunterricht, kann ihre kraftvolle Stimme trotzdem gut einsetzen. Für ihre emotionale Performance erhält sie Standing Ovations vom Publikum und kann drei Coaches von sich begeistern. Sie kommt schließlich ins Team Yvonne.

Giuliano de Stefano (25)
Der Gerüstbauer lebt seine Musik durch und durch! Dennoch hat es sich noch nie ergeben vor einem größeren Publikum aufzutreten. The Voice könnte seine große Chance sein und mit dem Lied “A song for you” von Donny Hathaway, kann er definitiv alle Juroren überzeugen!

Sascha Coles (32)
Seine Leidenschaft ist ganz klar Rock! Bei The Voice überzeugt er mit einem rockigen Rap Song mit Gänsehaut-Faktor! Alle Juroren sind von seinem Auftritt hin und weg und können sich fast gar nicht in den Stühlen halten. Entschieden hat er sich dann letztendlich für Team Yvonne.

James Smith Jr (16)
James Smith Jr singt den Song “Finesse” von Bruno Mars. Mit seiner smoothen Performance überzeugt er gleich 3 Jury-Mitglieder und singt sich seinen Weg in Team Yvonne. 

Shireen Nikolic (27)
Die 27-jährige Studentin singt den Song “The mad Hatter” mit richtigem Selbstbewusstsein! Sie steht auf der Bühne als ob sie noch nie etwas anderes gemacht hat. Die Juroren nahmen sich zwar Zeit, doch zum Ende hin hat sie alle mit dem Song verzaubert.

Andreas Hauser (25)
Yvonne erkannte von Anfang an das Potential hinter dieser kräftigen Stimme! Mit dem Song “Way down we go” von Kaleo, beeindruckt der Chemielaborant nicht nur die Jury sondern auch das Publikum.

Benjamin Dolic (21)
Der 21-jährige Elektriker bekommt wohl eines der größten Komplimente! Seine Stimme erinnert die Coaches an Michael Jackson von dem er selbst ein großer Fan ist. Mit sehr viel Gefühl und Einzigartigkeit in seiner Stimme, kann Yvonne Benjamin, stolz zu ihrem Team zählen.

Flavio Baltermia (42)
Der Schweizer begleitet sich bei seiner Audition selbst am Klavier zu dem Song “Breakfast in America” von Supertramp. Obwohl sich die Juroren Anfangs noch zurückhielten, konnte er zum Schluss 3 von ihnen mit seiner unvergleichbaren Stimme überzeugen. Und seine Improvisationseinlage beeindruckte uns am meisten!

Juliane Götz (19)
Juliane ist auf jeden Fall eine positive Überraschung, die den Juroren ein Lächeln ins Gesicht zaubert. Mit dem Lied “Eine kleine Sehnsucht” von Friedrich Hollaender, zeigt sie, dass sie ihre Stimme im jungen Alter von 19 Jahren schon voll im Griff hat und kann alle Juroren für sich gewinnen. 

Linda Alkhodor (16)
Die jüngste Kandidatin dieses Jahres performt den Song “Flames” von David Guetta und Sia. Mit ihrer rauchigen Stimme schüchtert sie Team Fanta zwar ein bisschen ein, wir finden ihre Stimme aber richtig geil sowie Yvonne und Mark, die beide bis zum Ende für sie kämpften.

Alle Kandidaten im Team Michael Patrick Kelly

Sümeyra Stahl (31)
Sümeyra singt den Song “Shake Away” von Michael Patrick Kelly. Sie begleitet sich selbst auf der Gitarre und überzeugt Mark Forster und Michael Patrick Kelly mit ihrer Performance.

Matthias Nebel (27)
Matthias performt seinen Lieblingssong “Bed Of Roses” von Bon Jovi. Mit seiner mega Stimme haut er alle um, sogar Michi und Smudo kann er trotz der Rockballade von sich überzeugen und darf eine Zugabe geben.

Gaby Schwager (27)
Gaby singt “Scarborough Fair” von Celtic Woman und landet im Team von Michael Patrick Kelly.

Bernarda Brunovic (25)
Mit ihrer großen und starken Stimme zieht sie alle Juroren und das Publikum in ihren Bann. Mit dem Song “I heard it through the grapevine” von Marvin Gaye überzeugt sie alle Jurymitglieder und räumt einen 4er Buzzer ab!

Ludmila Larusso (58)
Standing Ovations für die Modedesignerin! Mit ihrer klassischen und kraftvollen Stimme meistert sie den Opernsong “Nessun Dorma” mit Bravour und kann zwei Coaches mit ihrer Version von sich überzeugen!

Monica Lewis-Schmidt (52)
Erfahrung hat Monica definitiv! Sie stand schon mehrere Male in Europa und Amerika auf der Bühne, das sieht und hört man auch! Mit ihrer Soulperformance überzeugt sie gleich 3 Juroren und entscheidet sich schlussendlich für Team Michael.

Samuel Rösch (24)
Na, damit haben wir jetzt nicht gerechnet! Obwohl der 24-jährige Student eher unscheinbar aussieht, ist seine Stimme umso präsenter! “Signal” von Joris bringt seine Stimme ohne Zweifel sehr gut hervor und einen Platz in Team Michael.

Fabian Riaz (30)
Fabian hat die Ehre mit dem The Voice Gewinner von 2012 zu performen! Mit dem Song “You let me walk alone” von Michael Schulte, singt er sich in die Herzen aller Juroren. Michael konnte das Rennen letztendlich für sich entscheiden.

Guido Goh (48)
Für Guido dreht sich alles um Musik. Der Musiker, Musiklehrer und Chorleiter, überzeugt mit seiner weichen und gefühlvollen Stimme! Seine ganz eigene Variante des Songs “Crying in the Rain” von A-Ha, singt er mit purer Leidenschaft und begleitet sich selbst auf einer indischen Sarod. Die Coaches warten bis zum bitteren Ende, doch zum Schluss drehten sich alle für den Musiker um!

Philipp von Unold (22)
Philipp fühlt jeden Ton, den er singt und das spürt man auch! Mit dem Song “Supermarket Flowers” von Ed Sheeran begeistert er nicht nur die Jury sondern auch auf jeden Fall uns! Mit Michael geht es schlussendlich in die Battles und wir sind schon sehr gespannt!

Laura Neels (32)
Laura ist eine echte Powerfrau! Von Anfang an gibt sie 100% und zeigt mit dem Song “Gotta work” von Amerie, ihre kräftige Stimme! Hohe oder tiefe Töne, Laura meistert sie alle und kann auch alle Juroren von sich überzeugen. Willkommen in den Battles!

Liam Blaney (27)
Sein Herz schlägt für Blues, und das zurecht. Seine Stimme, die sich anhört als ob er seit 50 Jahren auf der Bühne stünde und zu viel Whiskey getrunken hat kommt verdammt gut an! De Song “Willin” von Little feat singt er auf seine ganz eigene Weise. Seine Stimme hat auf jeden Fall Wiedererkennungswert.

Alle Kandidaten im Team Fanta Vier

Alexander Eder (19)
Alexander sorgt für eine riesen Überraschung: Er ist erst 19, hat aber eine ganz außergewöhnlich tiefe Stimme. Mit seiner Version von Josh Hunters “Your Man” kann er Michi & Smudo und Mark von seinem Talent überzeugen. Und die anderen Juroren bereuen es zumindest, nicht rechtzeitig gebuzzert zu haben .

Coby Grant (32)
Coby hatte laut eigenen Angaben immer nur einen Traum: Von der Musik leben zu können. Die Australierin schreibt ihre eigenen Folk-Songs und gibt viele Konzerte in Frankreich, Deutschland und den Niederlanden. Daneben spielt sie auf Hochzeiten und komponiert für Werbeclips.

Jeanie Celina Schultheiß (18)
Jeanie spielt mit ihrer eigene Version des Klassiker Songs “Never gonna give you up” von Rick Astley und ist dabei ganz in ihrem Element. Ganz klar, dass hier alle Juroren für diese gefühlsvolle Performance gebuzzert haben!

Cliffword Dwenger (25)
Cliffword ist nicht nur ein extrem guter Rapper, sondern bringt auch alle im Studio dazu mitzutanzen. Mit dem Song “You can do it” von Ice Cube, überzeugt er mit seiner souveränen Performance alle Juroren.

Seda Acar (23)
Studentin Seda bezeichnet sich selbst als Amateursängerin. Das finden wir aber absolut nicht! Denn mit dem Song “Fell in Love with a boy” von Joss Stone, singt sie sich mit Bravour in Team Fanta!

Eros Atomus Isler (18)
Der 18-Jährige Schüler war wohl für alle eine riesige Überraschung! Nicht nur weil er die Gitarre ganz anders hält, sondern auch wegen seiner ganz eigenen Variante von dem Song “Bette davis eyes” von Kim Carnes. Damit hat er uns alle in seinen Bann gezogen. Ganz klar, dass sich da Yvonne und Michael ärgern, nicht gedrückt zu haben. Für uns zählt Eros zweifellos zu den Favoriten! Er performt im Nachhinein sogar noch einen selbstgeschrieben Song.

Igor Quennehen (29)
Kraft in der Stimme hat der 29-Jährige auf jeden Fall! Er kann alle Juroren mit dem Song “Next to me” von Imagine Dragons begeistern. Obendrein spielt er Gitarre, Geige und Bass. Ein richtiges Multitalent!

Lia Joham (21)
Gänsehaut und Gefühl pur. Die Österreicherin Lia gibt bei ihrem Auftritt alles und beweist mit dem schwierigen Song “Bridge over troubled water” von Simon und Garfunkel, was in ihr steckt!

Steffen Frommberger (36)
Die größte Überraschung für die Juroren ist wohl, dass keine Frau vor ihnen steht. Michi und Smudo finden die Performcance aber “abgefahren” und lauschten zu jedem Wort des Songs “Home” von Topic feat. Nico Santos. Der 36-Jährige hat die Fantas mit seinem gelungenen Auftritt definitiv begeistert!

Eun Chae Rhee (23)
Was ist denn das für eine Sprache? Die Juroren waren sich anfangs sehr unsicher in welcher Sprache die Studentin Eun Chae eigentlich singt. Zum Schluss konnte sie aber Punkten und überzeugt mit ihrer Power Stimme Mark und die Fantas.

Kathrin “Kaye-Ree” Eftekhari (39)
Was für eine Stimme! Kathrin singt den Song “Is this love” von Bob Marley und alle Juroren sind von ihrer gefühlsvollen Stimme und Ausstrahlung mitgerissen. Bis zum bitteren Ende kämpfen die Juroren um sie. Definitiv auch eine kleine Favoritin von uns.


Kinga Noémi Balla (24)
Die Jurorin haben die Studentin ganz schön zittern lassen. Der Song “These words” von Natasha Bedingfield, den wir nebenbei noch immer heiß lieben, überzeugte schlussendlich, Gott sei Dank 3 Juroren, die von ihrer Stimme und musikalischem Timing überzeugt sind.

Mascha Winkele (28)
Gefühl, Gefühl und noch mehr Gefühl! Die 28-jährige Mascha setzt bei ihren Performances viel auf Emotionen und unplugged Versionen. Das hat sie auch bei ihrem Auftritt beweisen können und mit dem Song “Meine Soldaten” von Maxim alle Juroren für sich gewinnen können!

Sebastian Stipp (33)

Auch Sebastian Stipp schafft es ins Team Fanta und begeistert mit dem neuen Song von Sasha “Du fängst mich ein”.  Der ehemalige The Voice Coach Sasha, schaut sogar live zu.

Am 8. November um 20.15 Uhr starten endlich die Battles auf ProSieben. Einen kleinen Vorgeschmack auf den Abend findest du hier.