In der Fehde zwischen Privatzoobesitzer Joe Exotic und Tierschützerin Carole Baskin gibt es eine neue Wendung. Ausgerechnet die Erzfeindin des “Tiger Kings” soll den Zoo nun bekommen.

Beide sind durch die Netflix-Serie “Tiger King” international bekannt geworden.

Carole Baskin bekommt Zoo von “Tiger King” Joe Exotic

Damit hätte wohl niemand gerechnet: Der Privatzoo von Joe Exotic geht offiziell in den Besitz seiner Erzfeindin Carole Baskin. Das hat am Montag ein Richter im Verfahren gegen Exotics ehemalige Firma Greater Wyneewood Development Group, LLC entschieden, wie auch CNN berichtet. Für Carole Baskin endet damit wohl eine jahrelange Fehde mit dem inzwischen inhaftierten “Tiger King”. Denn ab sofort kann sie den 16 Hektar großen Privatzoo kontrollieren und ihren Wünschen entsprechend umgestalten.

Doch eines fehlt im ehemaligen Zoo von Joe Exotic: Die Tiere. Denn der aktuelle Besitzer, Jeff Lowe, muss das Gelände jetzt innerhalb von 120 Tagen räumen. Seine Großkatzen muss er ebenfalls mitnehmen. In einem Video, das Lowe auf dem offiziellen Instagram-Account des Privatzoos postet, erzählt er, wie es ihm nun geht.

Urteil war keine Überraschung

So soll das Urteil für Lowe keine Überraschung gewesen sein. Er habe bereits damit gerechnet. Denn Carole wollte sich den Zoo schon seit vielen Jahren schnappen. “Wir gratulieren ihr zu den 16 Hektar Schlamm“, sagt Lowe in ironischem Ton. Lowe’s Anwalt berichtet gegenüber CNN, dass er das Urteil nicht anfechten werde und einen eigenen Zoo eröffnen will.

Der Kampf zwischen Joe Exotic und Carole Baskin

In der Netflix-Doku “Tiger King” beschwert sich der Gründer des Privatzoos Joe Exotic immer wieder über die Tierschützerin Carole Baskin. Sie wolle seine Lebensgrundlage zerstören und ihm seine Tiger wegnehmen. Joe wurde schlussendlich aufgrund von Tierquälerei und einem angeblich versuchten Auftragsmord an Carole zu 22 Jahren Haft verurteilt.

Im Gegensatz dazu, beschuldigte Joe seine Erzfeindin immer wieder, sie habe ihren ersten Mann an ihre eigenen Tiger verfüttert. Doch nachweisen konnte Carole das bisher niemand.