Die langersehnte 3. Staffel der Netflix-Serie 13 Reasons Why ist endlich draußen und natürlich haben wir schon ordentlich gebingewatched und die Serie bis zum Ende durchgeschaut. Dennoch bleiben irgendwie immer noch einige Fragen offen. 

Achtung, Spoiler!

1. Kommen die Teenager mit ihrer Lüge davon?

Wer die dritte Staffel von 13 Reasons Why schon zu Ende geschaut hat, der weiß mittlerweile, wer Bryce wirklich getötet hat. Nämlich Alex. Um ihren Freund zu schützen, haben sich die Teenager der Liberty High natürlich wieder mal – wie schon in der zweiten Staffel – ein durchgeplantes Lügenkonstrukt ausgedacht, um die Schuld auf Monty zu lenken, der kurz zuvor ins Gefängnis musste, weil Taylor ihn endlich wegen der schrecklichen Vergewaltigung am Schulklo angezeigt hat. Hinzu kommt, dass Monty in Haft gestorben ist (wie genau, erfährt man nicht). Aus diesem Grund beschließen die Teenager, ihm den Mord anzuhängen. Am Ende der 3. Staffel taucht allerdings Winston auf und bringt das Lügenkonstrukt möglicherweise ins Wanken. Denn er hat die Mordnacht mit Monty verbracht, der in Wahrheit auf Männer steht. Wird Winston den Mord in der 4. Staffel aufklären?

2. Was passiert mit Tylers Waffen?

Auch diese Frage wird mit dem Ende der 3. Staffel von 13 Reasons Why offen gelassen. Tyler hatte ja in der vorigen Staffel eigentlich einen Amoklauf an der Liberty High geplant, den Clay und Tony gerade noch rechtzeitig verhindern konnten. Sie waren es auch, die Tylers Waffenarsenal verschwinden ließen. Allerdings ist am Ende der letzten Folge zusehen, wie Fischer genau diese Waffen aus dem Fluss ziehen. Wird Tylers geplanter Anschlag auf die Schule nun womöglich doch noch auffliegen?

3. Wird Tony seine Familie wieder sehen?

Tonys Familie wird in der aktuellen Staffel abgeschoben. Schuld daran ist Bryce’ Familie, deren Anwälte den Behörden den Tipp gaben, dass Tonys Eltern und Brüder keine Aufenthaltsgenehmigung haben. Zwar scheint es ihnen am Ende gut zu gehen, denn Tony videotelefoniert mit ihnen. Was wir aber wissen wollen: Werden sie sich wieder sehen und dürfen sie wieder nach Amerika zurückkommen?

4. Schafft Justin es clean zu werden?

Eigentlich war Justin am Ende der zweiten Staffel ja bereits clean – dank Clays Hilfe. Doch scheinbar fiel es ihm doch nicht so leicht von den Drogen wegzukommen, wie es anfangs schien. Denn gegen Ende der dritten Staffel stellt sich heraus, dass er immer noch abhängig ist. Ob er es geschafft hat, damit aufzuhören, bleibt auch nach dem ganzen Mord-Drama rund um Bryce Walker. Und deshalb interessiert es uns brennend: schafft Justin es endlich clean zu werden?! Und kann ihm Jessica, mit der er wieder zusammen ist, dabei helfen?

5. Weiß Alex, dass sein Vater von dem Mord weiß?

Und was uns auch extrem interessiert: wird Alex’ Vater, der Polizist ist und an der Aufklärung des Mordes an Bryce Walker beteiligt ist, mit seinem Sohn darüber sprechen, dass er Bescheid weiß. Denn eigentlich steckt Alex dahinter und nicht Monty. Und das dürfte auch seinem Vater klar sein, der nämlich sogar Alex’ Kleidung verbrennt, um ihn nicht mit dem Mord in Verbindung zu bringen.

Wir hoffen, dass all diese Fragen in der 4. Staffel von 13 Reasons Why geklärt werden und die unendlichen Dramen an der Liberty High endlich ein Ende haben.