Am 4. Juni startet auf ProSieben die zweite Staffel der Dating-Show “Beauty and the Nerd”. Dabei suchen sieben Single-Frauen zunächst den Nerd, der am besten zu ihnen passt. Anschließend kämpfen die Paare in mehreren Wochen um ein Preisgeld von 50.000 Euro.

Wir stellen euch die sieben Schönheiten und ihre potenziellen “Nerd”-Partner vor.

“Beauty and the Nerd”: Das sind die Beautys

  • Annabel (32): Schlager-Sternchen aus Neuss
  • Emmy (20): Bikini-Model aus Hamburg
  • Kim (19): Social-Media-Diva aus Birkenheide
  • Malin (28): Make-Up-Fan aus Krefeld
  • Selina (28): Fashionista aus Köln
  • Karina (25): selbsternannte Diva aus Reichshof
  • Victoria (22): Shopping-Queen aus Lienz in Österreich
© ProSieben/Kay Kirchwitz/Simon Dannhauer

Mit Nerds konnten die sieben Frauen bisher noch keine Erfahrungen sammeln. Ein genaues Bild, wie die Außenseiter aussehen werden, hat Beauty Malin allerdings schon. “Er trägt einen Pullunder, Socken, Sandalen und auf jeden Fall eine Brille“, erklärt die 29-Jährige gegenüber ProSieben. Shopping-Queen Victoria aus Österreich definiert einen Nerd dagegen nicht an seinem Äußeren. “Bei einem Nerd stelle ich mir jemanden vor, der sehr schlau ist.”

Diese sieben Nerds sind dabei

  • Dion (30): Magic-Karten-Sammler aus Berlin
  • Elias (24): Comic-Liebhaber aus Freital bei Dresden
  • Flamur (26): Videospiel-Fan aus Beratzhausen bei Regensburg
  • Illya (21): Informatik-Nerd aus Aldenhoven bei Jülich
  • Julien (32): Superman-Fan aus Saarbrücken
  • Sven K. (22): PC-Spiele-Zocker im Priestergewand aus Apolda bei Jena
  • Sven L. (24): Computerfreak aus Isselburg bei Bocholt
© ProSieben/Kay Kirchwitz/Simon Dannhauer

Wie die sieben Außenseiter mit den selbstbewussten Beautys klarkommen werden, könnt ihr ab dem 4. Juni herausfinden. Denn die erste Folge startet kommenden Donnerstag um 20:15 auf ProSieben.