Nicht nur wir gönnen uns nach einem anstrengenden Arbeitstag hin und wieder mal einen After-Work-Drink. Auch Queen Elizabeth hat einen Lieblingscocktail, den sie gerne zur Entspannung schlürft.

Wie Darren McGrady, der 15 Jahre lang für die Königsfamilie kochte, 2015 in einem Interview mit CNN verriet, handelt es sich dabei um einen Gin mit Dubonnet. Wir verraten euch alles was ihr über den “Royal-Drink” wissen müsst und wie ihr ihn ganz einfach selbst zubereiten könnt.

Das ist der Lieblingscocktail der Queen

Habt ihr euch auch schon mal gefragt, mit welchem Drink Queen Elizabeth nach einem harten Arbeitstag als Königin so richtig entspannt? Damit ihr nicht mehr länger grübeln müsst, haben wir nun die passende Antwort für euch. Denn wie ihr ehemaliger Koch Darren McGrady 2015 in einem Interview mit CNN verriet, trinkt die Queen am liebsten einen Cocktail, der aus einer Mischung aus Rotwein, Gin, Zitrone und ein paar Eiswürfeln besteht.

So kannst du dir den Royal-Drink zubereiten

Der Lieblingsdrink der Queen scheint nicht nur der Königin selbst sehr gut zu schmecken. Denn im Netz gibt es mittlerweile bereits zahlreiche Rezepte, die zeigen, wie sich der “Queen’s Dubonnet Cocktail” ganz einfach zubereiten lässt. Falls ihr demnach noch Inspiration für die nächste Cocktailparty braucht, könnt ihr mit dem “Royal-Drink” garantiert nichts falsch machen. Zudem habt ihr damit die Möglichkeit eurer Party den gewünschten königlichen und eleganten Flair zu verleihen.

Alles, was ihr dafür braucht, ist eine Flasche Gin eurer Wahl, eine Flasche Dubonnet, eine Zitronenscheibe und ein paar Eiswürfel. Nun zur Zubereitung: Zunächst müsst ihr einen Cocktail-Shaker mit ein wenig Eis füllen und 1 cl Gin sowie 2 cl Dubonnet dazugeben. Das ganze anschließend gut schütteln. Dann füllt ihr die Mischung aus dem Cocktail-Shaker in ein Glas mit zwei Eiswürfeln. Zum Schluss wird der Drink noch mit einer Zitronenscheibe garniert. Fertig ist der royale Cocktail, cheers!