Packt die Baguettes ein, denn es geht zurück nach Frankreich! In einem neuen Teaser gibt Netflix erste Einblicke in die zweite Staffel von “Emily in Paris” und verrät auch gleich das Startdatum.

Die Show wird noch heuer auf Netflix verfügbar sein.

Netflix Erfolg bekommt zweite Staffel

Es war einer der größten Netflix-Erfolge im vergangenen Jahr. Als “Emily in Paris” vergangenen Oktober auf der Streaming-Plattform veröffentlicht wird, entsteht innerhalb kürzester Zeit ein absoluter Hype um die Show. Auch wenn die Meinungen gemischt sind und von “cringe” bis “Comedygold” variieren, ist eines klar. Die Serie ging im vergangenen Jahr an kaum jemandem vorbei und war neben “Tiger King” eine der besten Lockdown-Ablenkungen. Ganz nebenbei wurde sie auch noch für zwei Emmys und zwei Golden Globes nominiert und bekam dadurch auch von Kritikern Anerkennung.

Bereits einen Monat nach der Ausstrahlung war deshalb klar: Es wird eine zweite Staffel geben. Und zur Begeisterung vieler Fans kommt diese deutlich schneller als erwartet. Denn in einem neuen Teaser gibt Netflix bekannt: Staffel zwei startet bereits am 22. Dezember 2021!

Emily in Paris – oder doch Saint Tropez?

Nachdem Staffel eins Emilys neues Leben in Paris zeigte und die aufstrebende Influencerin bei ihrem neuen Job als Social Media Beauftragte einer französischen Luxusmarke und der Suche nach einer neuen Liebe begleitete, steht Staffel zwei scheinbar ganz unter dem Motto Urlaub.

Denn der erste Teaser der zweiten Staffel zeigt Emily in Saint Tropez. Von Champagner-Dusche bis Austern Essen scheint sie dabei kein Saint-Tropez-Klischee auszulassen. Die neuen Folgen sollen also ganz im Zeichen eines Luxus-Urlaubes stehen, inklusive extravaganter Partys, Luxus-Yachten und XXL-Pools.

Neben Lily Collins, die auch in Staffel zwei wieder die Rolle der Emily übernimmt, sind auch Ashley Park als Mindy und Camille Razat als Camille mit dabei. Auch Lucas Bravo, der in Staffel eins den Nachbarn Gabriel spielte, ist wieder zu sehen.