Bachelorette Gerda Lewis und Keno, der Gewinner der letzten Staffel haben sich offiziell getrennt. Das bestätigte die 26-Jährige via Instagram.

“Wir haben gemerkt, dass wir eher als Freunde zueinander stehen”, so Gerda.

Liebes-Aus bei Gerda Lewis und Keno

Nur wenige Wochen nach der letzten Nacht der Rosen der vergangenen Bachelorette-Staffel gehen Gerda Lewis und ihr Auserwählter Keno bereits wieder getrennte Wege. “Ich möchte euch mitteilen, dass Keno und ich uns getrennt haben”, schreibt die 26-Jährige in ihrer Instastory und bestätigt damit die Gerüchte, die schon länger die Runde machen.

Kryptisches Posting während LA-Urlaub

Wirklich überraschend war die Trennung der beiden für die Fans allerdings nicht. Denn bereits während des gemeinsamen Kalifornien-Urlaubs postete Gerda ein ziemlich zweideutiges Posting, in dem sie davon spricht, wie viele Menschen Kompromisse eingehen und Beziehungen führen, die nur “okay” sind.

Keno und Gerda: Immer noch Freunde

Mit ihrer aktuellen Instastory schafft sie nun Klarheit. Bereits während dieses Urlaubs beschlossen die beiden, in Zukunft getrennte Wege zu gehen. “Wir verstehen uns nach wie vor gut und zwischen uns fließt auch absolut kein böses Blut”, so die 26-Jährige. Näher möchte sie sich zu der Trennung allerdings nicht äußern und bittet ihre Follower ihre Privatsphäre zu respektieren.