Nach dem Rückzug von Harry und Meghan aus dem britischen Königshaus, gibt es nun offenbar keine Souvenir-Produkte der beiden mehr zu kaufen.

Noch bis vor kurzem gab es auf der Webseite eigentlich noch Andenken an die Hochzeit der beiden zu kaufen. Nun sind sie verschwunden.

Harry & Meghan-Souvenirs nicht mehr erhältlich

Der royale Abschied von Meghan und Harry macht sich nun auch im Onlineshop des Königshauses bemerkbar. Denn die Souvenirs von der Hochzeit der beiden sind dort nicht mehr erhältlich. Laut der britischen Nachrichtenagentur PA waren die Andenken vor wenigen Tagen aber noch auf der Webseite Royal Collection abrufbar. Nun sind die Tassen, Teller und Teekannen allerdings verschwunden.

Offenbar ausverkauft

Wie eine Sprecherin nun aber mitteilte, seien die Souvenirs scheinbar ausverkauft. Zudem hätte man die Andenken aus Porzellan nur für eine begrenzte Zeit verkauft. Mit dem Rückzug der beiden aus der Royal Family habe das Verschwinden der Souvenirs also nichts zu tun.

Am 8. Jänner erklärte das Paar, dass es als ranghohe Mitglieder der royalen Familie zurücktritt. Mittlerweile ist alles offiziell. Harry und Meghan verzichten in Zukunft auf den Titel “Königliche Hoheit” und wollen finanziell unabhängig sein. In einer Übergangsphase werden sie derzeit noch sowohl in Großbritannien, als auch in Kanada leben.