Mit gerade einmal 23 Jahren zählt Kylie Jenner mittlerweile zu den erfolgreichsten Jung-Unternehmerinnen. Denn mit ihrer Kosmetikfirma “Kylie Cosmetics” verdient die Tochter von Reality-Star Kris Jenner Millionen.

Anlässlich ihres 23. Geburtstags am 10. August haben wir fünf spannende Fakten über Kylie Jenner für euch.

5 Fakten über Kylie Jenner

Obwohl Kylie durch die Reality-Show “Keeping Up With The Kardashians” ständig im Rampenlicht steht – und das seit sie ein kleines Kind war – und die 23-Jährige ihr Leben via Instagram regelmäßig mit ihren Fans teilt, gibt es dennoch ein paar Dinge, die die wenigsten über sie wissen.

1. Das ist das Lieblingsemoji von Kylie Jenner

Kylies Lieblingsemoji ist offenbar das Emoji mit Party-Hütchen. Sie verwendet es “ständig”, wie sie selbst in einem Interview verriet.

Bild: cougarsan / Shutterstock.com

2. Ihr Mittelname ist Kristen

Wusstet ihr, dass Kylie einen Mittelnamen hat? Sie heißt mit vollem Namen Kylie Kristen Jenner.

View this post on Instagram

🖕🏼

A post shared by Kylie 🤍 (@kyliejenner) on

3. Kylies Narbe am Bein kommt von einem Unfall als Kind

Aus ihrer Narbe unterhalb ihres rechten Oberschenkels macht Kylie kein Geheimnis. Viele Fans fragen sich allerdings immer wieder, wo diese Narbe eigentlich herkommt. Die 23-Jährige zog sich die Verletzung bereits als kleines Kind zu. Als sie etwa fünf Jahre alt war, spielte sie gemeinsam mit ihren Schwestern verstecken und verkroch sich dabei hinter einem hohen, geschlossenem Tor. Nachdem ihre Schwestern sie nicht gefunden hatten, musste sie irgendwann wieder über das Tor klettern. Dabei blieb sie mit ihrem Oberschenkel an einer scharfen Stange hängen, die aus der Tür ragte und rammte sie sich direkt in ihr Bein. Als sie versuchte, das Bein zurückzuziehen, um die Stange herauszubekommen, schlitzte sie sich ihren Oberschenkel stattdessen noch weiter auf.

View this post on Instagram

office days 🖤

A post shared by Kylie 🤍 (@kyliejenner) on

4. Sie will eigentlich nicht berühmt sein

Angeblich wollte Kylie selbst nie berühmt werden. Das verriet sie unter anderem in einer Folge von “Keeping Up With The Kardashians”. In einem Gespräch mit ihren großen Schwestern Kim und Kourtney meint Kylie sie habe tief in ihr das Gefühl, dass sie eigentlich gar nicht berühmt sein sollte.

View this post on Instagram

🤍

A post shared by Kylie 🤍 (@kyliejenner) on

5. Kylie war Cheerleaderin

Hättest du gedacht, dass das It-Girl gemeinsam mit ihrer Schwester Kendall in der Highschool im Cheerleader-Team war? Kylie hörte allerdings damit auf, als sie in den Heimunterricht wechselte und von zu Hause aus unterrichtet wurde. Übrigens ein weiterer Fun Fact über die 23-Jährige!

In diesem Sinne: Happy Birthday Kylie!