Janine Pink ziert das Cover der neuen Playboy-Ausgabe. Im Vorfeld hatte das Heft bereits zwei Mal bei der 33-Jährigen angefragt. Als der Playboy ein drittes Mal auf sie zukam, stimmte sie schließlich zu.

In einem schwarzen Badeanzug ist sie halbnackt auf dem Playboy-Cover zu sehen.

Janine Pink auf neuem Playboy-Cover

Nach ihrem Sieg bei Promi-Big-Brother im letzten Jahr und der Trennung von Tobias Wegener, sorgt die 33-Jährige nun erneut für Schlagzeilen. Denn Janine Pink ziert das Cover der aktuellen Playboy-Ausgabe. Sie habe sich damit einen Traum erfüllt, so die ehemalige “Köln 50667”-Darstellerin. Das Shooting fand auf Fuerteventura statt. Und die Fotos wurden übrigens vom selben Fotografen gemacht, der auch schon Laura Müller für den Playboy vor der Linse hatte.

Promi-Big-Brother Gewinnerin auf Playboy Cover

Wie sie im Interview mit der Bild-Zeitung erzählt, fragte der Playboy insgesamt dreimal bei ihr an. Allerdings erst beim dritten Mal fühlte es sich richtig für die 33-Jährige an. Sie habe einfach ein gutes Gefühl gehabt, so Janine.

Zuletzt sorgte die 33-Jährige mit ihrer Trennung von Tobias Wegener für Schlagzeilen. Die beiden lernten sich in der vergangenen Staffel Promi Big Brother kennen und lieben. Doch nach nur einem Monat Beziehung trennten sich die beiden schließlich wieder. Es habe einfach nicht gepasst.