Bei einem Netflix-Event gibt CEO Ted Sarandos bekannt, welche Filme und Serien auf der Streaming-Plattform besonders beliebt sind.

Sarandos veröffentlicht dafür Top 10 Listen.

Welche Show wurde am ehesten durchgeschaut?

“Wir versuchen, gegenüber Talenten und dem Markt transparenter zu sein”, sagt Netflix-CEO Ted Sarandos bei einem Event von Vox Media. Als Schritt in Richtung Transparenz veröffentlicht er deshalb vier unterschiedliche Top 10 Listen, die die beliebtesten Serien und Filme der Plattform darstellen. Es gibt jeweils für Serien und Filme unterschiedliche Aufzählungen.

Eine Liste ist nach der Anzahl der Konten sortiert, die in den ersten vier Wochen nach Ausstrahlung auf einen Titel geklickt und ihn mindestens zwei Minuten lang geschaut haben. Die andere Berechnung basiert darauf, wie viele Minuten lang der Film oder die Serie in den ersten 28 Tagen insgesamt angeschaut wurde. Die Liste beschränkt sich nur auf Netflix-Originale. Gekaufte oder lizenzierte Titel wie zum Beispiel “Friends” sind nicht Teil der Auswertungen.

82 Millionen Accounts klickten auf “Bridgerton”

Die Ergebnisse sind für viele vielleicht vorhersehbar. Denn auf Platz eins der Serien rangiert in beiden Auflistungsarten der Netflix-Erfolg “Bridgerton”. 82 Millionen Accounts haben demnach die Serie in den ersten vier Wochen nach Ausstrahlung angeklickt und zumindest zwei Minuten lang angesehen. 625 Millionen Stunden wurden in den ersten vier Wochen von Zuschauern in “Bridgerton” investiert.

Bei den Filmen wurde “Extraction” mit 99 Millionen Accounts zwar am öftesten angeklickt, “Bird Box” liegt jedoch in der angesehenen Zeit mit 282 Millionen Stunden auf Platz eins.

Das sind die beliebtesten Netflix-Serien aller Zeiten

Nach Account-Klicks:

  1. Bridgerton (82 Millionen Accounts)
  2. Lupin: Teil 1 ( 76 Millionen Accounts)
  3. The Witcher: Staffel 1 (76 Millionen Accounts)
  4. Sex/Life: Staffel 1 (67 Millionen Accounts)
  5. Stranger Things: Staffel 3 (67 Millionen Accounts)
  6. Haus des Geldes: Teil 4 (65 Millionen Accounts)
  7. Tiger King: Staffel 1 (64 Millionen Accounts)
  8. Das Damengambit (62 Millionen Acoounts)
  9. Sweet tooth: Staffel 1 (60 Millionen Accounts)
  10. Emily in Paris: Staffel 1 (58 Millionen Accounts)

Nach angesehenen Stunden:

  1. Bridgerton (625 Millionen Stunden)
  2. Haus des Geldes: Teil 4 (619 Millionen Stunden)
  3. Stranger Things: Staffel 3 (582 Millionen Stunden)
  4. The Witcher: Staffel 1 (541 Millionen Stunden)
  5. 13 Reasons Why: Staffel 2 (496 Millionen Stunden)
  6. 13 Reasons Why: staffel 1 (476 Millionen Stunden)
  7. You: Staffel 2 (457 Millionen Stunden)
  8. Stranger Things: Staffel 2 (427 Millionen Stunden)
  9. Haus des Geldes: Staffel 3 (426 Millionen Stunden)
  10. Ginny & Georgia: Staffel 1 (381 Millionen Stunden)

Das sind die erfolgreichsten Netflix-Filme aller Zeiten

Aufgelistet nach Accounts:

  1. Extraction (99 Millionen Accounts)
  2. Bird Box (89 Millionen Accounts)
  3. Spenser Confidential (85 Millionen Accounts)
  4. 6 Underground (83 Millionen Accounts)
  5. Murder Mystery (83 Millionen Accounts)
  6. The Old Guard (78 Millionen Accounts)
  7. Enola Holmes (77 Millionen Accounts)
  8. Project Power (75 Millionen Accounts)
  9. Army of the Dead (75 Millionen Accounts)
  10. Fatherhood (74 Millionen Accounts)

Aufgelistet nach gesehenen Stunden:

  1. Bird Box (282 Millionen Stunden)
  2. Extraction (231 Millionen Stunden)
  3. The Irishman (215 Millionen Stunden)
  4. The Kissing Booth 2 (209 Millionen Stunden)
  5. 6 Underground (205 Millionen Stunden)
  6. Spenser Confidential (197 Millionen Stunden)
  7. Enola Holmes (190 Millionen Stunden)
  8. Army of the Dead (187 Millionen Stunden)
  9. The Old Guard (186 Millionen Stunden)
  10. Murder Mystery (170 Millionen Stunden)