Sunnyboy Raúl Richter zieht am 10. Jänner mit seinen 11 Promi-Rivalen in den australischen Dschungel. Der Schauspieler ist aus der RTL-Soap “Gute Zeiten Schlechte Zeiten” bekannt.

In den bevorstehenden Wochen möchte er nach eigenen Angaben die „Camp-Mutti“ sein und sich um alle anderen kümmern, wie er gegenüber RTL erzählt.

Wer ist Raúl Richter?

Durch GZSZ, wurde Richter zum absoluten Publikumsliebling, 2014 starb er jedoch dem tragischen Serientod. Danach war er immer wieder in diversen Fernsehshows wie, “Das perfekte Promi-Dinner” oder “Let’s Dance” zu sehen. Jetzt möchte er nach dem großen GZSZ-Erfolg seine Karriere wieder ankurbeln, wie er im Interview mit RTL erklärt, “Gerade als Schauspieler ist es wichtig, dass man mehrere Standbeine aufbaut, dass man Show-Formate macht, wie zum Beispiel jetzt Dschungelcamp. Das ist ja auch eine Art Job. Dafür kriegen wir eine Gage und werden entlohnt und daraus kann man bestimmt was machen.”

Diese Stars ziehen ins Dschungelcamp

“Ich bin ein Star – holt mich hier raus!” ab Freitag, 10. Jänner 2020, um 21.15 Uhr auf RTL. Alle Episoden der Staffel gibt es bei TVNOW.