Sven Ottke gehört zu den Kandidaten im Dschungelcamp 2020. Der 52-Jährige ist ehemaliger Boxweltmeister und bereit für seinen nächsten Kampf. Doch diesmal nicht im Ring, sondern im Dschungel.

Sven Ottke zeigt sich was den Einzug in den Dschungel angeht ziemlich entspannt. “Ich lasse das auf mich zukommen”, meint er gegenüber RTL. Seine Beweggründe bei der Sendung mitzumachen sieht der Ex-Profi-Sportler nicht in der hohen Preissumme. Falls er gewinnen sollte, würde er das Geld für einen wohltätigen Zweck spenden wollen, lässt er RTL wissen.

Wer ist Sven Ottke?

Bereits im Alter von 14 Jahren begann Ottke für seine Karriere als Boxer zu trainieren. Nachdem er seine Schulausbildung mit der Mittleren Reife abgeschlossen hatte, ging er einer Ausbildung zum Stuckateur und später zum Industriekaufmann nach. Letztere nutzte er, um bei Mercedes Benz zu arbeiten, wo er noch Jahre später tätig war. 1997 nahm die Boxer-Karriere des 52-Jährigen dann richtig Fahrt auf. Darauf folgten mehrere Weltmeistertitel, die er durch sein berühmtes Ausweichmanöver für sich gewann. Jetzt zieht Sven Ottke als einer der Kandidaten in das diesjährige Dschungelcamp ein und kämpft um die Krone. Ob er auch diesen Titel für sich gewinnen wird? Wir sind gespannt!

Diese Stars ziehen ins Dschungelcamp

“Ich bin ein Star – holt mich hier raus!” ab Freitag, 10. Jänner 2020, um 21.15 Uhr auf RTL. Alle Episoden der Staffel gibt es bei TVNOW.